Burj Dubai
1 von 20
Der Architekt Adrian Smith aus Chicago entwarf den 1,8 Milliarden-US-Dollar Riesen in Form einer sechsblütigen Wüstenlilie. 
Burj Dubai Tower
2 von 20
Mit 818 Metern ist der Burj Dubai das höchste Gebäude der Welt. Geschmückt ist die Fassade des Wolkenkratzers mit Edelstahl, der in Deutschland hergestellt worden ist.
Burj Dubai
3 von 20
Die ThyssenKrupp Nirosta in Krefeld fertigte das Material, das im Werk Dillenburg gewalzt wurde. Die deutsche Partnerfirma Strukturmetall (bei Heilbronn) bearbeitete den Werkstoff weiter und lieferte diesen nach Dubai - insgesamt rund 400 Tonnen.
Burj Dubai
4 von 20
Der Mega Tower hat 189 Etagen, davon sind 162 bewohnbar.
Burj Dubai
5 von 20
Erreicht werden die Stockwerke mit 54 Aufzügen, der schnellste von ihnen legt zehn Meter pro Sekunde zurück.
Burj Dubai
6 von 20
Wettlauf der Wolkenkratzer - Burj Dubai ist jetzt das höchste Gebäude der Welt.
Burj Dubai
7 von 20
Bei klarer Sicht ist das Gebäude bis zu 95 Kilometern Entfernung zu sehen.
Burj Dubai
8 von 20
Wettlauf der Wolkenkratzer - Burj Dubai ist jetzt das höchste Gebäude der Welt

Burj Dubai  - Wettlauf der Wolkenkratzer

In Dubai öffnet das höchste Gebäude der Welt: Burj Dubai.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Waldbrand auf Gran Canaria wird schwächer
Las Palmas (dpa) - Der verheerende Waldbrand in den Bergen von Gran Canaria hat sich nach Behördenangaben leicht abgeschwächt. "An diesem Morgen gibt es gute …
Waldbrand auf Gran Canaria wird schwächer
Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland
Das Unwetter ist kurz, aber heftig. 21 Verletzte zählt die Polizei allein im Kreis Offenbach im Süden Hessens. Vielerorts sind die Schäden groß. Bahnreisende brauchen …
Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland
"Hölle auf Erden": 50 Meter hohe Flammen auf Gran Canaria
Erst vor einer Woche hatte ein schwerer Brand im Zentrum von Gran Canaria Hunderte Helfer in Atem gehalten. Jetzt gibt es genau im gleichen Gebiet ein noch viel …
"Hölle auf Erden": 50 Meter hohe Flammen auf Gran Canaria
Brände auf griechischer Insel Euböa teils unter Kontrolle
Nach drei Tagen können die Menschen auf der zweitgrößten griechischen Insel Euböa wieder hoffen. Hubschrauber und Löschflugzeuge haben die seit Tagen tobenden Flammen …
Brände auf griechischer Insel Euböa teils unter Kontrolle