+
Der neongrün leuchtende "Man" ist beim "Burning Man" in der Wüste von Nevada weithin zu sehen.

Frau stürzt bei Burning-Man-Festival von Bus - tot

Carson City - Beim berühmten Burning-Man-Festival in der Wüste von Nevada hat es ein Todesopfer gegeben. Eine Frau war von einem Bus gestürzt.

Eine 29-Jährige ist am Donnerstag beim legendären Burning-Man-Festival nach einem Sturz von einem Bus gestorben, wie die Veranstalter mitteilten. "Es ist ein furchtbarer Unfall", sagte Mit-Organisatorin Marian Goodell.

Das alternative Burning-Man-Festival hatte 1986 als kleine Veranstaltung in San Francisco seinen Ursprung genommen. Inzwischen zieht es alljährlich zehntausende Menschen an, darunter zahlreiche Fans aus der Computerbranche. Die Teilnehmer errichten in der Wüste von Nevada ein Dorf für Künstler und Selbstdarsteller, am Ende des mehrtägigen Festivals wird eine riesige Holzfigur verbrannt.

In diesem Jahr hatte die Veranstaltung mit Verspätung begonnen, weil die Straßen in die Region nach heftigen Regenfällen unpassierbar waren.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
Eine Frau steht vor einer Kirche und hört plötzlich Stimmen. Kurze Zeit später finden Anwohner die 20-Jährige, wie sie sich mit ihren eigenen Händen die Augen auskratzt.
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?
Das staatliche Glücksspiel-System scheint vor dem Aus zu stehen. Kritiker warnen vor dem Lotto-Kollaps und erklären, wie es dazu kommen konnte.
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?
Heidelberg: Polizei schießt auf Mann mit Messer 
In Heidelberg war ein Mann mit einem Messer bewaffnet unterwegs. Als er mit damit auf Polizisten zuging, schossen sie auf ihn. 
Heidelberg: Polizei schießt auf Mann mit Messer 
Betrunkener Ehemann bittet Polizei um ungewöhnlichen Gefallen
Ein betrunkener Ehemann hat sich am Samstagabend mit einem ungewöhnlichen Wunsch an die Polizei gewandt. Der 34-Jährige wollte in seinem Zustand auf keinen Fall nach …
Betrunkener Ehemann bittet Polizei um ungewöhnlichen Gefallen

Kommentare