+
Ein Linienbus ist aus noch ungeklärter Ursache an einem Bahnübergang in Breitenbrunn mit einem Zug zusammengeprallt. Vier Menschen wurden dabei verletzt.

Unglück in der Oberpfalz

Bus kracht in Zug - Vier Verletzte

Breitenbrunn - In Bayern sind bei einem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Zug vier Menschen verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war der Bus am Freitagabend an einem Bahnübergang in Breitenbrunn mit dem Zug zusammengeprallt. Bei dem Unfall erlitt die 60-jährige Busfahrerin schwere Verletzungen und kam in eine Spezialklinik.

Drei Menschen im Zug und im Bus kamen mit leichteren Blessuren davon. An den Fahrzeugen und Gleisen entstand ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro. Die Ursache blieb zunächst unklar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

NRW: Verstärkte Sicherheitsvorkehrungen zur Jahreswende
"Köln ist gezeichnet", sagt der frühere Polizeipräsident Mathies. Das Land hat Lehren gezogen aus der Silvesternacht 2015/2016. Diesmal wird geklotzt: Tausende …
NRW: Verstärkte Sicherheitsvorkehrungen zur Jahreswende
El Gordo 2017: So spielen Sie die spanische Weihnachtslotterie in Deutschland
Hier finden Sie alle Informationen zur spanischen Weihnachtslotterie. So können Sie El Gordo 2017 in Deutschland spielen.
El Gordo 2017: So spielen Sie die spanische Weihnachtslotterie in Deutschland
Bus-Tragödie: Zehn Menschen schweben noch in Lebensgefahr
Beim Zusammenstoß eines Schulbusses mit einem Regionalzug in Südfrankreich sind vier Menschen ums Leben gekommen. Zahlreiche weitere Opfer kämpfen allerdings noch um ihr …
Bus-Tragödie: Zehn Menschen schweben noch in Lebensgefahr
Was steckt eigentlich hinter dem Mythos Weiße Weihnachten?
„Früher lag an Weihnachten immer Schnee“: Das glauben viele Menschen in Deutschland. Wissenschaftler sagen nun, was an dieser These dran ist - und wie dagegen die …
Was steckt eigentlich hinter dem Mythos Weiße Weihnachten?

Kommentare