Schwerer Unfall in der Türkei

Bus stürzt von Brücke in Kanal - Schüler sterben bei Unglück

Ankara - Die Rückfahrt von einem Schulausflug ist für eine türkische Schülergruppe mit einer Tragödie geendet: Mindestens zwölf Menschen kamen bei einem Busunglück ums Leben.

In der Türkei sind einem Medienbericht zufolge mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten sollen mehrere Schüler sein. Sie starben, als das Fahrzeug am Sonntag in der Provinz Osmaniye im Süden des Landes auf einer Brücke von der Fahrbahn abkam und in einen Kanal stürzte, wie die Nachrichtenagentur Anadolu unter Berufung auf Mitarbeiter im Gesundheitswesen berichtete. 23 weitere Menschen wurden verletzt. 

Rettungskräfte suchten den Kanal nach möglichen weiteren Opfern ab. Zur Unglücksursache gibt es den Angaben zufolge noch keine Hinweise. Offenbar hatte der Busfahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Die Schülergruppe war mit dem Bus auf dem Rückweg von einem Ausflug an die archäologischen Stätten von Karatepe nahe der Stadt Osmaniye.

Im Internet war ein Video einer Überwachungskamera zu sehen, das den Sturz des Busses ins Wasser zeigt.

Auch in Belgien ist es am Sonntag zu einem schweren Unglück gekommen. Dort waren zwei Züge ineinander gerast. Mehrere Menschen starben.

dpa/afp

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nordamerika wohl schon wesentlich früher besiedelt
San Diego (dpa) - Frühe Menschen haben Nordamerika möglicherweise schon vor etwa 130 000 Jahren erreicht - und damit 115 000 Jahre früher als bisher angenommen.
Nordamerika wohl schon wesentlich früher besiedelt
Miesmuschel behauptet sich auch in saurer werdendem Meer
CO2-Emissionen lassen nicht nur die Erdtemperatur steigen, sondern auch die Meere versauern. Das bedroht viele Meereslebewesen, weil der niedrige pH-Wert die Bildung von …
Miesmuschel behauptet sich auch in saurer werdendem Meer
Dresdner soll 22-Jährige überfahren und ausgelacht haben
Cottbus - Verhöhnt und ausgelacht sollen der Täter und seine Beifahrer die 22-jährige Austausch-Studentin aus Ägypten haben. Zuvor überfuhren sie die junge Frau. Nun …
Dresdner soll 22-Jährige überfahren und ausgelacht haben
Ikea warnt: Clevere Designer verkaufen blauen Beutel für 2000 Euro
Stockholm - Einer dieser blauen Ikea-Beutel, aber für 2000 statt 0,99 Euro... Das ist der neueste Coup der Designer von Balenciaga. Die Lacher auf seiner Seite hat aber …
Ikea warnt: Clevere Designer verkaufen blauen Beutel für 2000 Euro

Kommentare