+
Die Brüste einer Verkäuferin drückten den Obstpreis um sechs Euro in die Höhe.

Busen-Fauxpas an der Supermarktkasse

Jersey - Der Mann an der Supermarkt-Kasse wollte einfach nicht glauben, dass sein Obst so teuer sein sollte. War es auch nicht. Der Verkäuferin war lediglich eine kleine Busen-Panne unterlaufen.

Die Kassiererin auf der britischen Insel Jersey hatte nämlich nicht nur Bananen, Äpfel, Birnen und Co. gewogen, sondern auch ihre eigenen Brüste. Wie krone.at berichtet war der Stuhl der Frau zu tief eingestellt - und so drückte eben auch ihr Busen auf die Waage. Der ermittelte Preis war schließlich um sechs Euro zu hoch. 

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Der Boss des Supermarktes hat mittlerweile reagiert und sich bei dem Kunden entschuldigt. Aber er dachte auch an die Verkäuferin: "Vor allem für die Kassiererin tut es mir leid. Sie schämt sich schrecklich für den Vorfall, aber sie kann ja nichts dafür", wird er auf krone.at zitiert. "Wir haben jetzt Maßnahmen getroffen, damit so etwas nie wieder passieren kann."

ole

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

14-jährige Cäciele wird vermisst - Ist sie mit ihrem Betreuer (24) durchgebrannt?
Wo ist die 14-jährige Cäciele nur abgeblieben? Die Polizei Rostock sucht nach ihr - sie wurde zuletzt in einer Wohngruppe in Grevesmühlen gesehen. Gleichzeitig wurde …
14-jährige Cäciele wird vermisst - Ist sie mit ihrem Betreuer (24) durchgebrannt?
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Bonn (dpa) - Die beiden großen Flossen von Dumbo-Oktopussen wirken wie die riesigen Ohren von Disneys gleichnamigem Elefanten. Forscher haben beobachtet, wie so ein Tier …
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Krankheitserreger, gegen die Antibiotika nicht mehr helfen, bereiten Medizinern seit Jahren großes Kopfzerbrechen. Auch bei einer Tagung von Mikrobiologen in Bochum war …
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Ein Brandstifter legt Feuer in einem Berliner Plattenbau - gleich mehrfach. Nun fasst die Polizei einen Verdächtigen. Die Bewohner hoffen jetzt auf ein Ende der Brände.
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen

Kommentare