Blutat an Gesamtschule: Minderjähriger (15) tötet Mitschüler (14)

Blutat an Gesamtschule: Minderjähriger (15) tötet Mitschüler (14)

Fahrgäste in Panik

Busfahrer mit fast drei Promille gestoppt

Madunice - Mit fast drei Promille Alkohol im Blut hat ein slowakischer Busfahrer einen Linienbus gelenkt. Verängstigte Fahrgäste alarmierten per Mobiltelefon die Polizei.

Die Beamten stoppten den 37-Jährigen beim Dorf Madunice. Nachdem ein Alkoholtest 2,83 Promille anzeigte, nahmen die Polizisten den Mann in Haft. Er war mit zwölf Passagieren auf der Städteverbindung zwischen Piestany und Hlohovec in der Westslowakei unterwegs. Nun drohen ihm bis zu fünf Jahre Gefängnis wegen Gemeingefährdung, teilte eine Polizeisprecherin am Freitag mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Blutat an Gesamtschule: Minderjähriger (15) tötet Mitschüler (14)
Drama in Lünen: Am Dienstagmorgen hat ein Minderjähriger einen Mitschüler an einer Gesamtschule getötet. Die Hintergründe sind noch unklar.
Blutat an Gesamtschule: Minderjähriger (15) tötet Mitschüler (14)
Tsunami-Warnung! Erdbeben der Stärke 8,2 vor Alaskas Küste
Ein Erdbeben der Stärke 8,2 hat den Meeresboden vor der Küste des US-Bundesstaats Alaska erschüttert.
Tsunami-Warnung! Erdbeben der Stärke 8,2 vor Alaskas Küste
Vulkan auf Philippinen spuckt Lava 700 Meter in den Himmel
In den vergangenen 500 Jahren ist der Vulkan Mayon bereits etwa 50 Mal ausgebrochen. Die nächste Eruption könnte unmittelbar bevorstehen. Die philippinischen Behörden …
Vulkan auf Philippinen spuckt Lava 700 Meter in den Himmel
Minderjähriger soll Mitschüler getötet haben
Nach dem gewaltsamen Tod eines Schülers nimmt die Polizei einen minderjährigen Tatverdächtigen fest. Ermittler einer Mordkommission suchen nach den Hintergründen der Tat.
Minderjähriger soll Mitschüler getötet haben

Kommentare