+
Nach einem Unfall mit 33 Toten drohen einem Busfahrer und einem Geistlichem 60 Jahre Haft.

Nach Unfall in Kolumbien

Busfahrer und Geistlichem drohen 60 Jahre Haft

Fundación - Rund drei Monate nach einem schweren Busunglück in Kolumbien mit dutzenden verbrannten Kindern drohen dem Busfahrer und einem Geistlichen lange Haftstrafen.

Den beiden Männer wird fahrlässige Tötung vorgeworfen, wie die Justiz am Freitag (Ortszeit) mitteilte. Demnach drohen dem Busfahrer, der bei der Tragödie selbst zwei Kinder verloren hatte, sowie dem Geistlichen, der den Bus für den Transport nach einem Gottesdienst gechartert hatte, bis zu 60 Jahre Haft.

Bei dem schweren Busbrand im Mai waren 33 Kinder gestorben und viele weitere verletzt worden. Die Kinder im Alter zwischen drei und zwölf Jahren waren auf dem Rückweg von einem Gottesdienst, als ihr Fahrzeug in der Stadt Fundación nach einer Explosion in Brand geriet. Im Zusammenhang mit dem Unglück waren verheerende Sicherheitsstandards ans Licht gekommen: So hatte der Busfahrer keinen Führerschein, außerdem war das Fahrzeug nicht mehr zugelassen.

Der Busfahrer soll zudem illegal gehandeltes Benzin benutzt haben, um seinen Bus zu betanken. Er war vom Unglücksort geflohen, stellte sich aber später der Polizei.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eurojackpot am 19.01.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 19.01.2018: Hier finden Sie die aktuellen Gewinnzahlen vom Freitag. 67 Millionen Euro liegen derzeit im Jackpot.
Eurojackpot am 19.01.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Unsere Kinder machen diese Mutprobe bei Youtube nach - Achtung: Sie kann tödlich enden
Wenn es um Mutproben auf der Internet-Plattform Youtube geht, kennt der Schwachsinn kaum Grenzen. Neuerdings schwappt ein Trend aus Nordamerika rüber, bei dem …
Unsere Kinder machen diese Mutprobe bei Youtube nach - Achtung: Sie kann tödlich enden
US-Horrorhaus: Paar mit 13 Kindern weist Schuld von sich
Mehr grausige Details aus dem Horrorhaus in Kalifornien kommen ans Licht. Die Vorwürfe der 13 misshandelten Kinder sind erdrückend, doch die Eltern streiten eine Schuld …
US-Horrorhaus: Paar mit 13 Kindern weist Schuld von sich
Garagen-Boden kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum
Es ist eine Geschichte wie aus einem Grusel-Krimi: Eine Familie aus der US-Stadt Idaho Falls wurde nachts von einem Krachen aus dem Schlaf gerissen. Die Ursache dafür …
Garagen-Boden kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum

Kommentare