+
Busse und Bahnen konnten im vergangenen Jahr einen neuen Fahrgast-Rekord verbuchen. Foto: Susann Prautsc

Auch Fernbusse legen zu

Busse und Bahnen verbuchen neuen Fahrgast-Rekord

Wiesbaden - Seit 2004 seien die Fahrgastzahlen um eine Milliarde gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit.

Fast 11,2 Milliarden Mal haben Menschen im vergangenen Jahr Busse und Bahnen im Linienverkehr benutzt, so häufig wie nie zuvor.

Täglich seien 2015 fast 31 Millionen Fahrgäste unterwegs gewesen. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl der Fahrgäste insgesamt um 0,3 Prozent.

Allein im Nahverkehr wurden rund 11 Milliarden Fahrgäste gezählt, 0,2 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Die Statistiker zählen sogenannte Beförderungsfälle. Das heißt, Personen werden mehrfach gezählt, wenn sie mehrmals fahren.

Den größten Zuwachs verzeichneten - auf deutlich niedrigerem Niveau - die Fernbusse im Linienverkehr. Mindestens 20 Millionen Fahrgäste waren im vergangenen Jahr so unterwegs, rund ein Viertel mehr als 2014. Allerdings sei diese Zahl lediglich eine Schätzung, erläuterte das Bundesamt.

Destatis-Mitteilung

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Handy-Ladegerät explodiert in Londoner U-Bahn
Rauch und eine Explosion haben in einer Londoner U-Bahn-Station für Schrecken gesorgt. Doch die Feuerwehr und Polizei gaben schnell Entwarnung. 
Handy-Ladegerät explodiert in Londoner U-Bahn
Haben wilde Tiere eine Urlauberin in Griechenland zerfleischt?
Über einen Horror-Fund berichtet die griechische Polizei. Sie haben menschliche Überreste einer britischen Touristin entdeckt. Die 63-Jährige war seit Freitag vermisst …
Haben wilde Tiere eine Urlauberin in Griechenland zerfleischt?
Tennisballgroßer Diamant für fast 50 Millionen Euro verkauft
Der Diamant soll rund bis 3 Milliarden Jahre alt sein und ist so groß wie ein Tennisball. Nun hat der Stein für fast 50 Millionen Euro seinen Besitzer gewechselt. 
Tennisballgroßer Diamant für fast 50 Millionen Euro verkauft
Führer-Buxe: Adolf Hitlers Unterhose versteigert
Es ist ein altes Stück Stoff und wahrscheinlich seit 1938 ungewaschen: eine Unterhose. Besonders makaber: der Schlüpfer soll Adolf Hitler gehört haben und erzielte einen …
Führer-Buxe: Adolf Hitlers Unterhose versteigert

Kommentare