+
Sieben Menschen starben bei dem Unfall

Busunglück in Kroatien: Acht Tote

Zagreb - Bei einem schlimmen Unfall in Kroatien sind mindestens acht tschechische Touristen ums Leben gekommen und 44 verletzt worden.

Bei einem Busunglück in Kroatien sind mindestens acht tschechische Touristen ums Leben gekommen und 44 verletzt worden. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall am frühen Samstagmorgen 200 Kilometer südlich von Zagreb auf der Fernstraße, die die Hauptstadt mit der Küstenstadt Split verbindet. Das kroatische Fernsehen berichtete, der Bus habe die Leitplanken des Mittelstreifens durchbrochen und sei auf der gegenüberliegenden Fahrbahn umgestürzt. Demnach war ein Kind unter den Todesopfern.

Bilder vom Unfallort zeigten das Wrack, verstreute Fahrzeugteile und daneben mit weißen Planen überdeckte Tote. Einige Verletzte wurden in ein Krankenhaus der nahegelegenen Stadt Gospic gebracht, die drei am schwersten Verletzten, darunter zwei Kinder, mit einem Hubschrauber nach Zagreb geflogen.

Die Fernstraße wurde gesperrt. Die Unglücksursache war zunächst unklar.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Linken-Politiker Tempel: Drogenbeauftragte enttäuscht
Berlin (dpa) - Die Partei Die Linke hat der Drogenbeauftragten Marlene Mortler (CSU) eine enttäuschende Bilanz in der zu Ende gehenden Legislaturperiode vorgeworfen.
Linken-Politiker Tempel: Drogenbeauftragte enttäuscht
Das sind die drei Tatorte von Spanien
Bei dem Terroranschlag in Spanien und dem nächtlichen Einsatz der Polizei spielten drei Orte eine Rolle:
Das sind die drei Tatorte von Spanien
Mann macht Toilettenpause - dann ist sein Auto weg
Ein Mann macht in Niedersachsen eine Toilettenpause. Währenddessen macht sich sein Auto selbständig und rollt in die Ems. Jetzt sucht die Polizei nach dem Fahrzeug.
Mann macht Toilettenpause - dann ist sein Auto weg
Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Ein Foto bei Twitter sorgt bei vielen Usern für Gänsehaut: Zu sehen sind auf den ersten Blick aber nur Donuts. Warum also all die Aufregung?
Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung

Kommentare