+
BVB-Anschlag: Spieler im Prozess als Zeugen geladen  (Symbolfoto).

Prozess in Dortmund

BVB-Anschlag: Spieler im Prozess als Zeugen geladen - wer sagt vor Gericht aus?

Im Prozess um den Anschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund hat das Landgericht mehrere Spieler als Zeugen geladen. Alle saßen im Mannschaftsbus, als um April 2017 drei Sprengsätze detonierten.

Dortmund - Mit der Vernehmung mehrerer Fußballprofis von Borussia Dortmund wird am Montag (10.00 Uhr) der Prozess um den Bombenanschlag vor knapp einem Jahr fortgesetzt. Das Dortmunder Landgericht hat unter anderem BVB-Torwart Roman Weidenfeller und Kapitän Marcel Schmelzer geladen, die am 11. April 2017 im Bus gesessen hatten. Darüber hinaus sollen auch mehrere Betreuer des Vereins aussagen.

Der Angeklagte Sergej W. hat gestanden, drei Bomben gebaut, in einer Hecke am Dortmunder Mannschaftshotel versteckt und bei der Abfahrt des Teambusses gezündet zu haben. Der 28-Jährige beteuert, er habe niemanden töten wollen. Der damalige BVB-Verteidiger Marc Bartra hatte einen Bruch des Unterarms erlitten.

Lesen Sie hier: Mutmaßlicher BVB-Attentäter plante weitere Anschläge

Mehr zum BVB-Anschlag können Sie hier im News-Ticker nachlesen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spaziergang am Wasser endet in Drama: Frau mit Hund von Flut böse überrascht
Eine Frau und ihr Hund wurden bei einem Spaziergang am Jadebusen an der Nordsee im Landkreis Wesermarsch bei Bremen von einer Flut überrascht.
Spaziergang am Wasser endet in Drama: Frau mit Hund von Flut böse überrascht
Polizei zieht Lkw-Fahrer Infos aus dem Hintern – im wahrsten Sinne des Wortes
Auf einen nicht besonders redseligen Brummi-Fahrer traf die Polizei am Samstag. Sie musste ihm buchstäblich alle persönlichen Informationen aus dem Hintern ziehen.
Polizei zieht Lkw-Fahrer Infos aus dem Hintern – im wahrsten Sinne des Wortes
Sternschnuppen im Dezember 2018: Höhepunkt der Geminiden steht bevor
Die ersten Sternschnuppen im Dezember 2018 sind die Geminiden. Wir erklären, wann sie ihren Höhepunkt erreichen und wie sie am besten zu sehen sind.
Sternschnuppen im Dezember 2018: Höhepunkt der Geminiden steht bevor
Familiendrama! 17-Jähriger ruft Polizei an und gesteht grausigen Doppelmord
Grausamer Verdacht in Böblingen: Ein 17 Jahre alter Jugendlicher soll in der baden-württembergischen Kreisstadt seine Mutter und seine Oma getötet haben.
Familiendrama! 17-Jähriger ruft Polizei an und gesteht grausigen Doppelmord

Kommentare