Gerichtsurteil

C&A-Kundin prallt gegen Glastür - Schmerzensgeld

Düsseldorf - Die Modekette C&A muss einer 67-jährigen Kundin, die gegen eine Glastür geprallt war und sich dabei verletzt hatte, Schmerzensgeld zahlen.

Das Amtsgericht Düsseldorf verurteilte das Unternehmen am Donnerstag zur Zahlung von Schmerzensgeld in Höhe von rund 1100 Euro, Schadenersatz und Anwaltskosten (Az.: 50 C 9301/14). Die Rentnerin war in Düsseldorf gegen eine nur teilweise geöffnete Glasschiebetür der dortigen Filiale geprallt. Sie zog sich Schürfwunden und Prellungen zu, eine Zahnbrücke zerbrach.

Das Kaufhaus habe die Glastür nicht erkennbar markiert und so gegen seine Verkehrssicherungspflicht verstoßen, argumentierte die Klägerin und bekam Recht. C&A hatte nach dem Vorfall in Augenhöhe einen Streifen auf die Scheiben der Türelemente geklebt. „Nur aus Gründen äußerster Vorsicht“, betonte die Filialleiterin in der Verhandlung und wies den Vorwurf der groben Fahrlässigkeit zurück. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Chemnitz - Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen …
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Biberach/Berlin (dpa) - Mit der Internet-Kampagne "Vom großen B zum kleinen B" reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in …
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Nach Überzeugung von Axel Haverich sind erhöhte Blutfettwerte nicht der Hauptrisiko-Faktor für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Der Leiter der Herzklinik an der …
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung

Kommentare