20 Meter durch Luft geflogen

Cabrio stürzt von Brücke in die Tiefe: Vier Tote

Brüssel - Vier junge Menschen wollten am Donnerstag im Cabrio über eine Brücke in Brüssel fahren. Dann geriet der Wagen ins Schleudern - und durchbrach das Geländer.

Beim Sturz ihres Wagens von einer Brücke sind in Brüssel vierjunge Menschen ums Leben gekommen. Mitten auf der Brücke über den Kanal sei das Cabrio am Donnerstagabend im Stadtteil Laeken ins Schleudern gekommen und habe sich gedreht, meldete die belgische Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf die Feuerwehr.

Der voll besetzte Wagen durchbrach das Brückengeländer, flog mehr als 20 Meter durch die Luft und stürzte in die Tiefe, wo er auf der Uferstraße aufkam. Drei der jungen Leute im Alter von 20 bis 25 Jahren waren nach Angaben des belgischen Radiosenders RTBF sofort tot. Ein weiterer Autoinsasse schwebte zunächst in Lebensgefahr und verstarb später im Krankenhaus.

Die genaueren Umstände des Unfalls auf der Brücke Pont Van Praet waren zunächst nicht bekannt, die Staatsanwaltschaft nahm die Ermittlungen auf.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Mädchen auf Einbruchstour: Die Münchner Polizei hat Mitglieder einer Bande dingfest gemacht - und spricht von internationalen Strukturen mit womöglich 500 Tätern.
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Damit hätte wohl niemand gerechnet: Ein kleines Mädchen möchte mit ihrer Familie die Seelöwen an einem Pier in Vancouver füttern. Plötzlich taucht eines der Tiere auf …
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Verkaterter Brite lässt sich Pizza direkt ans Bett liefern
Wenn die Partys ausschweifender werden als gedacht, hilft am nächsten Tag nur eines: Im Bett bleiben - und dazu am besten noch ein richtig fettiges Essen. Das dachte …
Verkaterter Brite lässt sich Pizza direkt ans Bett liefern
Unfallzeugin will schlichten und wird krankenhausreif geprügelt
Eine mutige Frau geht dazwischen, als eine Autofahrerin nach einem Unfall von Männern angegangen wird. Dafür wird die 49-Jährige verprügelt und liegt nun schwer verletzt …
Unfallzeugin will schlichten und wird krankenhausreif geprügelt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion