Spektakulärer Fall aus dem Jahr 1987

Carlina White: Entführerin muss lange ins Gefängnis

New York - Weil sie vor rund 25 Jahren ein Baby aus einem New Yorker Krankenhaus entführte und sich jahrzehntelang als dessen Mutter ausgab, muss eine Frau eine langjährige Haftstrafe absitzen.

Ein Richter in Manhattan verurteilte Ann Pettway zu zwölf Jahren Haft, meldete die “New York Times“ am Dienstag (Ortszeit). “Es war ein egoistisches Verbrechen, das einem Paar den schlimmsten Alptraum zugefügt hat“, begründete der Richter das bereits am Montag gefällte Urteil.

Die Geschichte des Babys namens Carlina White hatte weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Im August 1987 hatte Pettway sie im Alter von nur 19 Tagen als Krankenschwester verkleidet aus einem Krankenhaus im New Yorker Stadtteil Harlem entführt. Ihre Eltern hatten sie dorthin gebracht, weil sie Fieber hatte. Unter falschem Namen wuchs White bei ihrer Entführerin in den Bundesstaaten Connecticut und Georgia auf. Schon als Kind kamen ihr jedoch Zweifel. Schließlich fand sie im Internet ihr Foto auf einer Webseite für vermisste Kinder und kontaktierte ihre leibliche Mutter.

Anfang 2011 sahen sich White und ihre leiblichen Eltern unter großem Medieninteresse zum ersten Mal seit rund 23 Jahren wieder. Pettway stellte sich daraufhin den Behörden. Vor Gericht entschuldigte sie sich bei der Familie.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kalaschnikow-Denkmal zeigt fälschlicherweise Nazi-Gewehr
Kalaschnikow oder Nazi-Sturmgewehr? Der Teufel steckt im Detail, wie ein russischer Künstler erkennen muss. So wird ein umstrittenes Denkmal in Moskau um einen Skandal …
Kalaschnikow-Denkmal zeigt fälschlicherweise Nazi-Gewehr
Spaziergänger entdecken Königspython am Wegesrand
Eine Spaziergängerin und ihre Tochter haben im Kemnader Forst in Niedersachsen eine zwei Meter lange Würgeschlange am Wegesrand entdeckt.
Spaziergänger entdecken Königspython am Wegesrand
Frau findet ihren toten Hund auf Straße - und wird selbst angefahren
Eine Frau ist bei dem Versuch, ihren überfahrenen Hund von einer Straße zu bergen, selbst von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.
Frau findet ihren toten Hund auf Straße - und wird selbst angefahren
Toter Säugling in Müllsack in Schlosspark entdeckt
Passanten machen beim Spaziergang durch einen Park im Münsterland einen grausigen Fund: In einer Mülltüte liegt ein toter Säugling. Eine Obduktion am Sonntag soll …
Toter Säugling in Müllsack in Schlosspark entdeckt

Kommentare