+
Die im Prozess wegen Mordes an ihrer Tochter freigesprochene Amerikanerin Casey Anthony ist am Sonntag aus dem Gefängnis entlassen worden.

Casey Anthony: Freiheit statt Todesstrafe

Orlando - Freiheit statt Todesstrafe: Die im Prozess wegen Mordes an ihrer Tochter freigesprochene Amerikanerin Casey Anthony ist am Sonntag aus dem Gefängnis entlassen worden.

Anthony verließ kurz nach Mitternacht (Ortszeit) in Begleitung ihrer Anwältin die Haftanstalt in Orlando im US-Staat Florida. Weder Anthony noch ihre Anwältin sagten etwas zu den vor dem Gefängnis versammelten Journalisten. Die 25-jährige Anthony war am 5. Juli vom Vorwurf der Tötung ihrer zweijährigen Tochter freigesprochen worden. Damit ging ein Prozess zu Ende, den Millionen von Amerikanern mit Spannung verfolgten. Wegen Mordes hatte der jungen Frau die Todesstrafe gedroht. Anthony wurde schuldig gesprochen, die Polizei bei den Ermittlungen zum Verschwinden ihrer Tochter im Sommer 2008 belogen zu haben. Die zweijährige Caylee verschwand im Juni 2008, die Leiche des Mädchens wurde sechs Monate später gefunden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schatzsucher finden Hitlers geheime Verschlüsselungs-Maschine im Wald
Die Enigma kennt fast jeder. Aber das Schlüsselgerät 41? Nie gehört. Dabei ist dieses deutsche Chiffriergerät noch viel seltener als seine berühmte Vorgängerin. Nur rund …
Schatzsucher finden Hitlers geheime Verschlüsselungs-Maschine im Wald
Unwetter legen mehrere Regionen lahm
Gewitter mit heftigen Regengüssen sind am Freitagabend über Deutschland gezogen. Besonders heftig traf es Bayern - mindestens 20 Menschen wurden hier bei Unwettern …
Unwetter legen mehrere Regionen lahm
Chiemsee-Summer-Festival nach Unwetter abgesagt
Zehn Menschen seien ins Krankenhaus gekommen. „Es gibt keine lebensbedrohlichen Verletzungen, was uns sehr erleichtert.“
Chiemsee-Summer-Festival nach Unwetter abgesagt
Unwetter ziehen über mehrere Bundeländer
Ob Bayern, Sachsen oder Baden-Württemberg: Unwetter zogen über mehrere Regionen - und sorgten für Veranstaltungs-Unterbrechungen und Verkehrsstörungen.
Unwetter ziehen über mehrere Bundeländer

Kommentare