+
13 Stunden lang mussten die Passagiere der "Escapade" auf Rettung warten.

von Sandbank gestoppt

Casino-Boot strandet auf Jungfernfahrt

Washington - Das Casino-Schiff "The Escapade" ist bei seiner Jungfernfahrt auf Grund gelaufen. 123 Menschen an Bord saßen stundenlang auf dem Atlantik fest.

Das Boot „The Escapade“, eine schwimmende Spielbank, hatte am Dienstagabend mit 96 Gästen und 27 Crewmitgliedern die Stadt Savannah im Bundesstaat Georgia verlassen und war gegen Mitternacht auf eine Sandbank aufgelaufen. Nach Angaben der Küstenwache wurde niemand verletzt. Erst mehr als 13 Stunden nach der Strandung wurden die Passagiere gerettet.

Zuvor war es der Küstenwache am Mittwochmittag nicht gelungen, das 53 Meter lange Boot während der Flut frei zu schleppen. Die Gäste wurden mit Rettungswesten, Wasser und Snacks versorgt, berichtete der US-Sender WTOC. „Jeder war etwas irritiert darüber, die Nacht auf dem Schiff zu verbringen“, sagte eine Frau. Die Spielautomaten seien irgendwann abgeschaltet worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Chemnitz - Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen …
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Biberach/Berlin (dpa) - Mit der Internet-Kampagne "Vom großen B zum kleinen B" reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in …
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Nach Überzeugung von Axel Haverich sind erhöhte Blutfettwerte nicht der Hauptrisiko-Faktor für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Der Leiter der Herzklinik an der …
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung

Kommentare