1 von 8
Ein Castor-Gegner jubelt am Sonntag nach einer erfolgreichen Blockadeaktion der Bäuerlichen Notgemeinschaft auf den Bahngleisen der Castor-Transportstrecke in Hitzacker.
2 von 8
Ein Wasserwerfer der Polizei reinigt am Sonntag ein mit Farbe verschmiertes Panzerfahrzeug im Wald in der Nähe von Leitstade im Landkreis Lüchow-Dannenberg.
3 von 8
Polizeibeamte tragen am Montag in Hitzacker während der Räumung einer Sitzblockade auf den Gleisen einen Demonstranten eine Böschung hinauf.
4 von 8
Ein als Tod verkleideter Demonstrant steht am fruehen Montagmorgen während der Ankunft des Atommüll-Transports aus der französischen Wiederaufarbeitungsanlage La Hague an der Umladestation in Dannenberg.
5 von 8
Zwei Atomkraftgegner halten am frühen Montagmorgen in Hitzacker auf einem Gleisstück der Castor-Strecke Wunderkerzen in den Händen.
6 von 8
Arbeiter verladen am Montag in Dannenberg im Verladebahnhof mit einem Kran einen Atommüllbehälter von einem Waggon auf einen Spezialtransporter für den Straßentransport.
7 von 8
Die Castor-Behälter werden am Montag in Dannenberg (Kreis Lüchow-Dannenberg) von einem Verladekran vom Zug auf Tieflader umgeladen.
8 von 8
Ein Castor-Gegner ballt die Faust am Sonntag  nach der freiwilligen Aufgabe der Blockade der Transportstrecke in Hitzacker.

Castor: So heftig waren die Proteste in Niedersachsen

Castor-Transport steht vor letzter Etappe

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende
Der Monsunregen fällt in diesem Jahr besonders heftig aus - die Regierung des südindischen Bundesstaates Kerala spricht von der schlimmstem Flut seit 100 Jahren. …
Flutkatastrophe in Indien trifft Hunderttausende
Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes
Italien gedenkt heute der Opfer des Einsturzes der Autobahnbrücke in Genua. Doch in die Trauer um die Toten mischt sich auch Ärger.
Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes
Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock
Sie waren ihrem Ziel schon nahe. Auf der Fahrt von Stockholm nach Berlin ist bei Rostock ein Flixbus mit mehr als 60 Passagieren verunglückt. 22 Menschen sind verletzt. …
Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock
Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen
Warum mussten Dutzende Menschen sterben, und wer ist Schuld daran? Diese Frage bewegt nach der Katastrophe von Genua ganz Italien. Doch schon gibt es politischen Streit. …
Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen