Cessna landet in Baumkrone

Pirmasens - In der 25 Meter hohen Krone eines Nadelbaumes in der Pfalz ist eine einmotorige Cessna nach einem Motorschaden notgelandet.

Ein 50-jähriger Fluglehrer war am Mittwochabend mit seinem Schüler unterwegs, als der Motor über dem Waldgebiet bei Rumbach (Rheinland-Pfalz) erst stotterte und dann aussetzte. “Der Fluglehrer hat nach ersten Erkenntnissen dann das Steuer übernommen und das Flugzeug bewusst dort gelandet“, sagte ein Polizeisprecher in Dahn am Donnerstag.

In etwa 25 Metern Höhe seien die beiden Piloten danach unverletzt aus dem Flugzeug geklettert und hätten auf Hilfe gewartet. Die Feuerwehr sei schnell am Unglücksort gewesen und konnte die beiden Männer retten. Am Donnerstag sollte die Cessna vom Baum geholt werden. Experten des Luftfahrt-Bundesamtes waren vor Ort, um die Unfallursache zu klären.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare