+
Menschenleer: der Platz am Colosseum im Rom. Foto: Angelo Carconi

Chaos nach Unwettern in Italien

Rom (dpa) - Schwere Unwetter halten die Menschen in vielen Regionen Italiens weiter in Atem. Besonders betroffen war die Hauptstadt Rom, wo nach heftigen Regenfällen zahlreiche Schulen und Sehenswürdigkeiten wie das Kolosseum geschlossen blieben.

Straßen standen unter Wasser. Die Menschen wurden aufgerufen, möglichst in ihren Häusern zu bleiben und nicht das Auto zu benutzten, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. Auch in Regionen wie Sizilien und Kalabrien galt die höchste Alarmstufe.

In Rom mussten mehrere Metro-Stationen geschlossen werden, Straßen und Unterführungen wurden gesperrt. Wegen des schlechten Wetters konnten sechs Maschinen nicht am Flughafen Rom-Ciampino landen und wurden nach Rom-Fiumicino umgeleitet, darunter laut Ansa auch ein Flug aus Düsseldorf-Weeze. In der Hauptstadt wurden weiter heftige Regenfälle erwartet.

In der Toskana entspannte sich nach den Unwettern vom Mittwoch die Lage etwas. Auch Südtirol hatte mit schlechtem Wetter zu kämpfen, am Flughafen Bozen wurden laut Ansa einige Flüge gestrichen, auf der Brenner-Autobahn kam es wegen Schneefällen zu Behinderungen und Staus. Auch Teile Venedigs standen nach Regenfällen unter Wasser.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jogger mit Kindern im Wald unterwegs - plötzlich wird auf ihn geschossen
Im niedersächsischen Nienburg war ein Jogger mit seinen Kindern unterwegs, als plötzlich auf ihn geschossen wurde. Die Polizei steht vor einem Rätsel.
Jogger mit Kindern im Wald unterwegs - plötzlich wird auf ihn geschossen
Forscher entdecken zwölf neue Jupiter-Monde
Der Jupiter ist in vielerlei Hinsicht ein Rekord-Planet, auch was die Zahl seiner Monde angeht. Jetzt haben US-Forscher gleich zwölf neue Monde um den Planeten herum …
Forscher entdecken zwölf neue Jupiter-Monde
Sächsisches Känguru wieder da - ein anderes fehlt noch
Ein seit Anfang Juli vermisstes Känguru aus dem thüringischen Meuselwitz ist wieder da. Polizisten fingen das Tier am Dienstag im etwa fünf Kilometer entfernten …
Sächsisches Känguru wieder da - ein anderes fehlt noch
Nach Verlobung - Liebespaar lässt am Gardasee die Hüllen fallen und kassiert Strafe
Muss Liebe schön sein. Nach dem Heiratsantrag leiß ein Liebespaar am Gardasee die Hüllen fallen - vor vielen Zuschauern.
Nach Verlobung - Liebespaar lässt am Gardasee die Hüllen fallen und kassiert Strafe

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.