+
Das linke Foto von Massenmörder Charles Manson (77) wurde am 5. April von der Justiz herausgegeben. Das rechte Foto zeigt Manson im März 1971.

Massenmörder Manson bis zum Tod im Knast?

Corcoran - Der alternde Massenmörder Charles Manson ist nicht zu seiner zwölften und möglicherweise letzten Bewährungsanhörung in Kalifornien erschienen. Ein aktuelles Bild zeigt den 77-Jährigen, der möglicherweise nie mehr freikommt.

Es war die vielleicht letzte Chance für den 77-Jährigen, vor seinem Tod noch einmal die Gefängnismauern hinter sich zu lassen. Nach geltendem Recht könnte die nächste Anhörung möglicherweise erst in 15 Jahren genehmigt werden, Manson wäre dann 92 Jahre alt. Sein Mandant habe sich geweigert, sich mit ihm zu treffen, sagte Mansons Anwalt DeJon Ramone Lewis. Mit den Morden an der Schauspielerin Sharon Tate 1969 und sechs weiteren Personen kam Manson in die Schlagzeilen.

Die brutalen Morde der Manson-Family

Die brutalen Morde der Manson-Family

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sessellift defekt: 100 Fahrgäste in luftiger Höhe gefangen
Filzmoos - Etwa 100 Wintersportler haben am Montag im österreichischen Pongau mehr als eine Stunde lang in einem defekten Sessellift festgesteckt.
Sessellift defekt: 100 Fahrgäste in luftiger Höhe gefangen
Angst vor Gewalt: 16 Städte sagen Karneval in Brasilien ab
Vitoria (dpa) - Aus Angst vor einer Gewalteskalation haben 16 Städte im brasilianischen Bundesstaat Espírito Santo die Karnevalsfeiern abgesagt. Grund sei die Krise der …
Angst vor Gewalt: 16 Städte sagen Karneval in Brasilien ab
Mann attackiert Nachbar mit Axt und Machete
Laußig - Mit einer Axt und einer Machete bewaffnet ist ein 58-Jähriger in Laußig (Sachsen) auf seinen Nachbarn losgegangen.
Mann attackiert Nachbar mit Axt und Machete
Barmer: Immer mehr junge Erwachsene leiden an Kopfschmerzen
Kopfschmerzen können einem den Alltag vermiesen. Auf lange Sicht gefährden sie sogar die berufliche Existenz. Medikamente helfen nicht immer - manchmal tut es Sport.
Barmer: Immer mehr junge Erwachsene leiden an Kopfschmerzen

Kommentare