+
Die Stadt Amatrice wurde bei dem Erdbeben nahezu komplett zerstört.

Empörung über Satire-Blatt

"Charlie Hebdo" verhöhnt Opfer des Italien-Erdbebens

Rom - Eine Zeichnung der französischen Satire-Zeitschrift „Charlie Hebdo“ über das Erdbeben in Italien hat Empörung und Wut ausgelöst.

Italienischen Medienberichten zufolge hatte die Zeitschrift in ihrer neuesten Ausgabe eine Zeichnung von blutigen und teils verschütteten Opfern des Erdbebens veröffentlicht und diese mit Namen von Nudelgerichten wie Penne mit Tomatensoße oder Lasagne überschrieben. Der Titel der Karikatur lautete „Erdbeben auf italienische Art“. 

„Wie zum Teufel kann man eine Karikatur über die Toten machen?“, sagte der Bürgermeister der besonders betroffenen Stadt Amatrice, Sergio Pirozzi, der Nachrichtenagentur Ansa zufolge. Er bezeichnete die Karikatur als „ekelhaft und peinlich“. Tausende Italiener machten ihrem Ärger mit wütenden Kommentaren auf der Facebook-Seite des Magazins Luft.

Bei dem verheerenden Erdbeben waren fast 300 Menschen gestorben und hunderte verletzt worden. Am 7. Januar 2015 hatten zwei Islamisten die Räume der Redaktion des Satire-Blattes in Paris überfallen und zwölf Mitarbeiter der Zeitung getötet.

Italien gedenkt bei einer Trauerfeier der Opfer des Erdbebens

dpa

Geologin: Italien hat aus früheren Beben nicht gelernt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuer bei Feuerwehr zerstört Fahrzeuge und Geräte komplett
Im Morgengrauen stellen die Experten einen Millionenschaden fest. Fahrzeuge, Geräte und Dach der Freiwilligen Feuerwehr in Kronshagen sind völlig zerstört.
Feuer bei Feuerwehr zerstört Fahrzeuge und Geräte komplett
Mann will Spenden sammeln und stirbt bei Video-Marathon
Virginia Beach - Brian Vigneault (35) wollte Spenden sammeln, dafür veranstaltete der Vater dreier Kinder einen Live-Stream auf dem Gaming-Portal Twitch. Der bekannte …
Mann will Spenden sammeln und stirbt bei Video-Marathon
Studie: Lebenserwartung wird 90 Jahre übersteigen
Daran haben einige Experten lange gezweifelt: Manche Länder könnten bis 2030 eine Lebenserwartung von 90 Jahren erreichen. Auch die Deutschen werden älter - und die …
Studie: Lebenserwartung wird 90 Jahre übersteigen
Krebs in EU: Sterberate sinkt bei Frauen langsamer
Seit 1988 wurden in der EU Millionen Todesfälle vermieden, weil Krebs verhindert oder früh erkannt und geheilt werden konnte. Obwohl die Sterberate insgesamt sinkt, sind …
Krebs in EU: Sterberate sinkt bei Frauen langsamer

Kommentare