Schweres Unglück in den USA

Zug mit Chemikalien entgleist: 5000 Menschen in Sicherheit gebracht

Maryville - Schweres Unglück: In den USA ist ein Zug mit giftigen Chemikalien entgleist und in Brand geraten. 5000 Bewohner der Gegend mussten in Sicherheit gebracht werden.

Im US-Bundesstaat Tennesse ist ein Güterzug mit giftigen Chemikalien entgleist und in Brand geraten. Nach Angaben der Feuerwehr vom Donnerstag ereignete sich das Unglück am Mittwoch kurz vor Mitternacht in der Nähe der Stadt Maryville unweit von Knoxville. Rund 5000 Einwohner aus dem Gebiet mussten demnach in Sicherheit gebracht werden.

Nach Angaben des Feuerwehrvertreters Kermit Easterling hatte der Zug Acrylnitril geladen, eine leicht entzündliche Chemikalie, die beim Erhitzen toxische Dämpfe entwickelt und Haut, Augen sowie die Atemorgane reizt. Werden die Dämpfe eingeatmet, können sie zu schweren Schäden führen. An Bord des Güterzugs seien zudem Container mit Flüssiggas gewesen, sagte Easterling.

Wegen der Vergiftungsgefahr werde der Brand derzeit nicht bekämpft, sagte Easterling. Stattdessen gingen mit Atemschutz ausgerüstete Feuerwehrleute von Tür zu Tür, um alle Einwohner in Sicherheit zu bringen. In einer örtlichen Schule sei ein Auffanglager für sie eingerichtet worden. Experten sollen nun die Lage untersuchen.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vater postet dieses Bild von Tochter auf Facebook - kurz darauf ist sie tot
Wie kann ein Mensch nur so etwas machen? Zuerst postete ein Familienvater ein Bild seiner achtjährigen Tochter auf Facebook - keine Stunde später tötete er sie. 
Vater postet dieses Bild von Tochter auf Facebook - kurz darauf ist sie tot
Strengere Richtlinien für US-Forschungsgelder
Forscher brauchen Geld, um klinische Studien durchführen zu können. In den USA bekommen sie das auch von der Gesundheitsbehörde NIH. Die führt jetzt aber strengere …
Strengere Richtlinien für US-Forschungsgelder
Mehr als hundert Hütten in französischem Skiort wegen Lawinengefahr evakuiert
Wegen hoher Lawinengefahr sind im bekannten französischen Skiort Chamonix beim Mont Blanc mehr als hundert Hütten evakuiert worden.
Mehr als hundert Hütten in französischem Skiort wegen Lawinengefahr evakuiert
iPhone-Siri blamiert diese Frau - und das Netz rastet aus
Eine junge Frau wollte von ihrem iPhone, also Siri, eine besondere Antwort wissen. Das klingt ganz einfach. Doch diese Frage entwickelt sich zu einer wahnsinnig …
iPhone-Siri blamiert diese Frau - und das Netz rastet aus

Kommentare