Mutige Passagiere vereiteln Entführung

Peking - Dank dem furchtlosen Eingreifen von Passagieren und Besatzung ist China wohl einem größeren Unglück entgangen. Entführer hatten versucht, ein Flugzeug zu kapern.

Kurz nach dem Abflug versuchten sechs Männer, das Flugzeug auf dem Weg von Hotan nach Urumqi, der Hauptstadt der Provinz Xinjiang, in ihre Gewalt zu bringen, wie die örtliche Regierungswebsite Tianshan meldete. Nach der Rückkehr nach Hotan wurden die Verdächtigten demnach verhaftet. In Hotan kam es in der letzten Zeit zu Konflikten zwischen den Behörden und der Volksgruppe der Uiguren.  

dapd

Rubriklistenbild: © dpa, Symbolfoto

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Höhlendrama in der Schweiz: So geht es den eingeschlossenen Touristen
Bereits seit einigen Tagen harren die sieben Touristen im Schweizer „Höhlloch“ aus. Sie konnten den Rückweg wegen einem unerwarteten Wasseranstieg nicht mehr antreten. …
Höhlendrama in der Schweiz: So geht es den eingeschlossenen Touristen
Absonderlich: Kinderpornografisches Material in Kindertagesstätte gefunden
Eine Speicherkarte mit kinderpornografischen Bildern ist in einer Kindertagesstätte in der Westpfalz entdeckt worden.
Absonderlich: Kinderpornografisches Material in Kindertagesstätte gefunden
Sie macht ein Urlaubs-Selfie - und im Hintergrund passiert ein tragisches Unglück
Im australischen Grampians-Nationalpark ereignete sich ein tragisches Unglück, welches eine 24-jährige zufällig auf einem Selfie im Hintergrund festhält.
Sie macht ein Urlaubs-Selfie - und im Hintergrund passiert ein tragisches Unglück
Auto kracht unter Lkw - Mindestens ein Toter bei Unfall auf A38
Bei einem Unfall auf der Autobahn 38 in Thüringen ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen.
Auto kracht unter Lkw - Mindestens ein Toter bei Unfall auf A38

Kommentare