+
China hat seine Mondlandefähre erfolgreich auf den Weg Richtung Ertrabant gebracht

Erfolgreicher Raketenstart

China auf dem Weg zum Mond

  • schließen

Peking - Chinas erster Schritt Richtung Mond ist erfolgreich. Am Montag startete eine Rakete mit einer Mondlandefähre in Richtung des Erdtrabanten.

China hat erfolgreich das Raumschiff „Chang'e 3“ auf den Weg zum Mond gebracht. Eine Rakete vom Typ „Langer Marsch 3B“ startete in der Nacht zum Montag Ortszeit (Sonntag MEZ) vom Raumfahrtbahnhof Xichang in der südwestchinesischen Provinz Sichuan. Die Mondsonde soll in zwei Wochen auf dem Erdtrabanten landen.

China würde damit nach den USA und der damaligen Sowjetunion die dritte Nation, die eine Mondlandung unternommen hat. Der Flug wird von Beobachtungsstationen der europäischen Raumfahrtbehörde Esa unterstützt. Zuletzt hatte die UdSSR vor 37 Jahren mit „Luna 24“ eine Sonde auf dem Mond landen lassen.

Der Start erfolgte bei „idealen Wetterbedingungen“ mit Temperaturen etwas unter null Grad und wenig Wind in Xichang, wie das Staatsfernsehen berichtete. Die vier Zusatztriebwerke und die Raketenstufen trennten sich nach dem Start problemlos von der Rakete. Alle Systeme funktionierten „normal“, berichtete die Bodenkontrolle.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großstädte rüsten bei Blitzern auf
Großstädte investieren verstärkt in Blitzer-Anlagen. Das rechnet sich, die Einnahmen gehen in die Millionen. Schrecken die Blitzer auch wie gewünscht ab?
Großstädte rüsten bei Blitzern auf
Junger Mann zieht mit neuer Bekanntschaft um die Häuser - plötzlich passiert es
Ein 22-Jähriger ist mit einer neuen Bekanntschaft in der Stadt unterwegs - was dann passiert, hat der junge Mann nicht kommen sehen.
Junger Mann zieht mit neuer Bekanntschaft um die Häuser - plötzlich passiert es
Junger Mann liegt bewusstlos auf dem Gehweg - roter BMW gibt Rätsel auf
Ein junger Mann liegt bewusstlos auf dem Gehweg, als ihn jemand findet. Ein roter BMW gibt den Beamten nun ein großes Rätsel auf.
Junger Mann liegt bewusstlos auf dem Gehweg - roter BMW gibt Rätsel auf
Autofahrer aufgepasst! Neue Gefahr durch Schnee und Eis
Berchtesgaden/Offenbach (dpa) - Autofahrer müssen auch in der Nacht zu Montag wieder mit gefährlicher Glätte rechnen. Vor allem im Osten Deutschlands können bei …
Autofahrer aufgepasst! Neue Gefahr durch Schnee und Eis

Kommentare