Baby unterwegs! Herzogin Kate mit Wehen im Krankenhaus

Baby unterwegs! Herzogin Kate mit Wehen im Krankenhaus

22 Schüler verletzt

Chinese sticht auf Schulkinder ein: Todesstrafe

Xinyang - Vor einem Jahr war ein 37-Jähriger in einer Grundschule in der zentralchinesischen Provinz Henan auf 22 Kinder mit einem Messer losgegangen. Nun wurde er zum Tode veruteilt.

Ein Gericht in der Stadt Xinyang verhängte das Urteil am Freitag wegen versuchten Mordes. Der Angreifer hatte neben den 22 Kindern auch einen Erwachsenen verletzt. Auf Aufnahmen von Überwachungskameras ist zu sehen, wie er die Kinder in Panik versetzte und auf sie einstach, bevor einige mit Besen bewaffnete Erwachsene ihn aus dem Gebäude jagten. Die Tat ereignete sich am selben Tag wie der Amoklauf von Newtown, bei dem am 14. Dezember 2012 in einer Grundschule im US-Bundesstaat Connecticut 20 Kinder sowie sechs Erwachsene erschossen wurden. In China sorgten in den vergangenen Jahren immer wieder gewaltsame Angriffe auf Kinder für Schlagzeilen. Die Behörden sahen sich daher gezwungen, die Sicherheitsvorkehrungen an Schulen zu verstärken. Im boomenden China haben die Gewalt sowie psychische Störungen in den vergangenen Jahrzehnten deutlich zugenommen.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Forscher machen Entdeckung auf winziger Insel - es könnte die Welt für immer verändern
Auf einer kleinen Insel im Pazifik wurde eine beträchtliche Menge an seltenen Erdmetallen gefunden. Das könnte nicht nur Japans Wirtschaft verändern - sondern die ganze …
Forscher machen Entdeckung auf winziger Insel - es könnte die Welt für immer verändern
U-Boot-Mordprozess: Psychiater raten zu Sicherungsverwahrung
Kopenhagen (dpa) - Psychiater halten den wegen Mordes angeklagten dänischen Erfinder Peter Madsen für so gefährlich, dass sie empfehlen, ihn auf unbestimmte Zeit ins …
U-Boot-Mordprozess: Psychiater raten zu Sicherungsverwahrung
Syrer soll abgeschoben werden: 60 Menschen umzingeln Streifenwagen
Bis zu 60 Menschen haben in der Nacht zu Montag in Witzenhausen gegen die Abschiebung eines 27-jährigen Syrers protestiert. Dabei kam es zu Auseinandersetzungen.
Syrer soll abgeschoben werden: 60 Menschen umzingeln Streifenwagen
Machen Süßstoffe dick?
US-Präsident Donald Trump trinkt viele Dosen Diät-Cola am Tag. Abzunehmen scheint er davon nicht. Forscher haben jetzt weitere Hinweise gefunden, woran das liegen könnte.
Machen Süßstoffe dick?

Kommentare