Google soll Einfluss missbraucht haben: Milliarden-Strafe

Google soll Einfluss missbraucht haben: Milliarden-Strafe

Familienstreit

Chinesin schneidet Neffen (6) beide Ohren ab

Peking - Ein Familienstreit über einen Hausbau soll eine Chinesin dazu verleitet haben, ihrem sechsjährigen Neffen die Ohren abzuschneiden.

Die 35-Jährige sei von der Polizei in der Provinz Hubei festgenommen worden, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Samstag. Das Kind sei anschließend ins Krankenhaus gebracht worden, wo ihm ein Ohr wieder angenäht werden konnte, teilte ein Arzt mit. Der Zustand des Jungen sei stabil. Der Vorfall soll sich bereits am 28. Januar zugetragen haben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tod beim Bungee-Jumping: 17-Jährige springt zu früh
Weil sie eine Anweisung falsch verstanden hatte, sprang eine 17-Jährige im Urlaub beim Bungee-Jumping ohne gesichertes Seil von einer Brücke und starb.
Tod beim Bungee-Jumping: 17-Jährige springt zu früh
Alles geschönt: Mutiges Model zeigt, wie sie wirklich aussieht
Vor allem auf Instagram propagieren zahlreiche Models und Bloggerinnen ein schier unerreichbares weibliches Schönheitsideal. Doch es gibt eine Gegenbewegung.
Alles geschönt: Mutiges Model zeigt, wie sie wirklich aussieht
Jedes dritte Kind vermisst Beachtung durch Eltern
Sicherheit und Geborgenheit im Elternhaus: Was wie eine Selbstverständlichkeit klingt, ist leider keine für viele Kinder in deutschen Großstädten.
Jedes dritte Kind vermisst Beachtung durch Eltern
Krankenschwester (50) nach Mordserie verurteilt
Mit einer Insulinspritze hat eine Krankenschwester in Kanada acht Patienten ermordet. Das Motiv ihrer Taten werden Angehörige der Toten wohl kaum verstehen.
Krankenschwester (50) nach Mordserie verurteilt

Kommentare