Ingolstadt entlässt Walpurgis - Interims-Nachfolger steht fest

Ingolstadt entlässt Walpurgis - Interims-Nachfolger steht fest
+
Viele Badegäste hatten Hustenanfälle.

War ein Mitarbeiter schuld?

Chlorgas-Alarm im Schwimmbad: Kinder im Krankenhaus

Hilden - Sonntagnachmittag im Schwimmbad: Plötzlich tritt Chlorgas aus, Kinder husten. Die Feuerwehr räumt das Bad, einige der jungen Badegäste kommen ins Krankenhaus.

In einem Schwimmbad in Hilden bei Düsseldorf sind am Sonntag schätzungsweise 15 bis 17 Menschen durch das Austreten von Chlorgas verletzt worden. Es gehe überwiegend um Kinder, sagte ein Polizeisprecher. Das Schwimmbad mit etwa 500 Badegästen wurde von der Feuerwehr geräumt. Dies sei sehr ruhig und ohne jede Panik erfolgt. Die Verletzten hatten Atemwegsbeschwerden, mehrere von ihnen kamen ins Krankenhaus. Bei Kindern sei man natürlich besonders vorsichtig, sagte der Sprecher.

Mehr als 100 Feuerwehrleute und Rettungskräfte waren im Einsatz, dazu 30 Polizisten. Der Polizeisprecher sagte, die Ursache des Vorfalls müsse noch untersucht werden, doch habe sich der Chlorgasaustritt ereignet, als ein Mitarbeiter des Bads mit der Dosierung für die Chloranlage beschäftigt gewesen sei. Zwei Badegäste berichteten der "Rheinischen Post", kurz nach dem Vorfall hätten viele Menschen Hustenanfälle gehabt.

Nach einiger Zeit sei keine Kontamination mehr feststellbar gewesen, sagte der Polizeisprecher. Deshalb hätten die Badegäste ins Schwimmbad zurückgehen und sich dort ankleiden können.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Mit seinem weißen Fell ist das Koala-Baby Joey aus dem Australia Zoo wahrlich eine Seltenheit. So süß es aussieht, in der Wildnis hätte es genau deshalb schlechte …
Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Tote bei Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia
Angela Merkel ist oft zu Ostern da. Und im Sommer ist Ischia voller Touristen. Mitten in der Hochsaison wackelt die Insel. Häuser stürzen ein, Menschen sterben. Drei …
Tote bei Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia
Bahnsperrung im Rheintal löst Kritik an Bahn und Bund aus
Ein Tunnel sackt ab und eine der wichtigsten Bahnstrecken Europas ist von einem Tag auf den anderen unterbrochen. Nun mehrt sich Kritik an der Krisenkommunikation der …
Bahnsperrung im Rheintal löst Kritik an Bahn und Bund aus
Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen
Über 1500 Menschen sind von Januar bis Juni auf deutschen Straßen gestorben - mehr als im Vorjahreszeitraum. Das Risiko, bei einem Unfall zu sterben, ist in den …
Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen

Kommentare