+
Die Zahl der Todesopfer ist auf 237 gestiegen

Brasilien

Club-Brand: Zahl der Toten auf 237 gestiegen

Rio de Janeiro - Eine Woche nach der Brandkatastrophe in der brasilianischen Stadt Santa Maria ist ein 22-jähriger Mann seinen schweren Verletzungen erlegen, wie die Behörden in Rio Grande do Sul mitteilten.

Damit stieg die Zahl der Todesopfer in dem Club auf 237. 101 Menschen wurden am Sonntag noch in Krankenhäusern behandelt.

Der Brand wurde wahrscheinlich von einem Funkenwerfer der Band verursacht. Die Besitzer und zwei Band-Mitglieder wurden inhaftiert.

AP

Brasilien: Feuer in Nachtclub fordert hunderte Tote

Brasilien: Feuer in Nachtclub fordert hunderte Tote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert
Mexiko-Stadt (dpa) - Mittels 3D-Technik haben Forscher dem ältesten bekannten Skelett Amerikas ein Gesicht gegeben. Nach der Rekonstruktion hatte "Naia" asiatische Züge, …
Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen. 22 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Holz vor der Hütt‘n - Polizei-Tweet sorgt für Empörung bei Frauen
Der Bayreuther Polizei ist am Freitagnachmittag bei einem Tweet ein Fauxpas unterlaufen. Wegen eines abgebildeten Dirndl-Dekolletés handelten sich die Beamten eine Rüge …
Holz vor der Hütt‘n - Polizei-Tweet sorgt für Empörung bei Frauen
Aus der Wohnung geworfen: Rentner lebt seit zwei Jahren in seinem Opel
Horst Schürmann ist seit mehr als zwei Jahren obdachlos. Der Rentner lebt in seinem Auto und beschäftigt unter anderem die Caritas und seine Heimatstadt Solingen.
Aus der Wohnung geworfen: Rentner lebt seit zwei Jahren in seinem Opel

Kommentare