Comic für knapp 500.000 Dollar versteigert

San Francisco - Vor über 70 Jahren kaufte der damals 13-jährige Robert Irwin in Kalifornien ein Comic-Heft für 10 Cent. Nun ist er knapp ein halbe Million Dollar reicher. Welcher Held den Comic so besonders macht:

Am Donnerstag wurde das Heft aus der Serie “Detective #27“ für über 490 000 Dollar versteigert, berichtete die Zeitung “Modesto Bee“. Der Käufer wollte anonym bleiben, teilte das Auktionshaus Heritage Auctions mit. Das seltene Comic-Heft führte Batman als neue Heldenfigur ein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sechs Tote bei Verkehrsunfall in Birmingham
Birmingham (dpa) - Sechs Menschen sind bei einem Verkehrsunfall in der britischen Stadt Birmingham ums Leben gekommen. Mehrere Opfer wurden verletzt, ein Mann …
Sechs Tote bei Verkehrsunfall in Birmingham
Mindestens drei Tote bei Erdrutsch in Chile
Chaitén (dpa) - Ein Erdrutsch hat im Süden Chiles mehrere Häuser weggerissen und mindestens drei Menschen getötet. 15 weitere werden noch vermisst, wie das …
Mindestens drei Tote bei Erdrutsch in Chile
Baby auf Bürgersteig geboren - die Mutter sucht nun einen Fremden 
Kurz vor Weihnachten 2016 wurde in London ein Baby geboren. Mitten auf der Straße. Nun sucht die Mutter einen Unbekannten. 
Baby auf Bürgersteig geboren - die Mutter sucht nun einen Fremden 
Tiefgekühlt in die Zukunft: Tausende setzen auf Kryonik
Für manche ist allein die Vorstellung gruselig, irgendwann in einer unbekannten Zukunft aufzuwachen. Andere hoffen auf ein zweites Leben - und lassen ihre Überreste bis …
Tiefgekühlt in die Zukunft: Tausende setzen auf Kryonik

Kommentare