Computer kaputt: Vater ersticht Sohn

Bratislava - Es ist unvorstellbar, wie ein Vater so ausrasten kann. In einem Wutanfall tötete ein Slowake seinen sechsjährigen Sohn, nachdem dieser einen Computer kaputtgemacht hatte:

In einem Wutanfall hat ein Slowake seinen sechsjährigen Sohn mit einem Küchenmesser erstochen, nachdem dieser seinen Computer beschädigt hatte. Das berichteten örtliche Medien am Freitag unter Berufung auf die Polizei.

Demnach war der 33-jährige Mann gerade mit Reparaturarbeiten vor seinem Einfamilienhaus im südwestslowakischen Dorf Lucnica nad 'itavou beschäftigt, als der Sohn ihn mit der Nachricht störte, der Computer sei kaputtgegangen. Zornentbrannt sei der Vater ins Haus gestürmt und habe zunächst den beschädigten Computer aus dem Fenster geworfen. Danach habe er zu einem Küchenmesser gegriffen und auf seinen Sohn eingestochen, heißt es im Polizeibericht.

Erst als das Kind vor ihm zusammenbrach, sei der tobende Vater wieder zur Besinnung gekommen. Eilig habe er einen Nachbarn herbeigerufen, der ihm half, mit dem schwerverletzten Kind im Auto dem inzwischen alarmierten Krankenwagen entgegen zu fahren. Als das Kind kurz nach der Einlieferung ins Krankenhaus starb, sei der Vater völlig zusammengebrochen. Er musste in psychiatrische Behandlung gebracht werden, teilte die Polizei mit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
An fünf Hochhäusern in der englischen Hauptstadt sind "dringende Arbeiten zur Brandsicherheit" notwendig. Hunderte Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Die …
Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Nach der Brandkatastrophe im Londoner Grenfell-Tower werden fünf Hochhäuser in der britischen Hauptstadt evakuiert. Wegen Feuergefahr würden die Hochhäuser "umgehend …
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder
Drama im Urlaubsparadies: In der Türkei sind in einem Wasserpark fünf Menschen durch einen Stromschlag ums Leben gekommen - darunter drei Minderjährige.
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder
Mehr Kinder mit chronischen Leiden in Deutschland
Fast Food an jeder Ecke hat Folgen. Kinderärzte sehen jetzt schon mehr kleine Patienten, die durch Übergewicht unter Bluthochdruck und Diabetes leiden. Für die Zukunft …
Mehr Kinder mit chronischen Leiden in Deutschland

Kommentare