Audi ruft freiwillig 850.000 Diesel-Autos zurück

Audi ruft freiwillig 850.000 Diesel-Autos zurück
+
Eine Maschine der Fluggesellschaft Condor ist statt wie geplant auf Kuba in Nantes wegen eines medizinischen Notfalls gelandet. Der Pilot steuerte das Flugzeug dann wieder zurück nach Frankfurt am Main. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

Condor-Maschine landet wegen Notfall in Nantes statt auf Kuba

Frankfurt/Main (dpa) - Eine Maschine der Fluggesellschaft Condor ist auf dem Weg nach Kuba überraschend umgeleitet worden. Wegen eines medizinischen Notfalls an Bord drehte die Boeing, die in Frankfurt gestartet war, nach etwa zweistündigem Flug nach Nantes ab, wie eine Condor-Sprecherin sagte.

Ein Passagier habe ärztliche Behandlung gebraucht, als sich die Maschine schon über dem Atlantik befand. Er wurde mit seiner Begleitung in ein Krankenhaus in Nantes gebracht. Die Maschine mit der Nummer 2198 flog nach Informationen der Condor-Sprecherin noch am Samstagabend mit den übrigen 230 Passagieren zurück nach Frankfurt. Sie werde wegen der gesetzlichen Ruhezeiten erst am Sonntagmorgen erneut nach Varadero auf Kuba starten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Damals 4, heute 16: So sieht das „schönste Mädchen der Welt“ jetzt aus
Bereits mit vier Jahren stand sie auf dem Laufsteg: Thylane Blondeau. Sie wurde als „das schönste Mädchen der Welt“ bezeichnet. Jetzt ist sie 16 - Wird sie „die schönste …
Damals 4, heute 16: So sieht das „schönste Mädchen der Welt“ jetzt aus
Laster mit 20 Tonnen Äpfeln kippt auf A27 um
Eine Lastwagenfahrerin kommt mit ihrem Lkw von der Fahrbahn ab. Beim Rettungsversuch kippt der Sattelzug um. Wegen 20 Tonnen Obst auf der Fahrbahn muss die A27 bei …
Laster mit 20 Tonnen Äpfeln kippt auf A27 um
Hackerangriff gegen Telekom: Prozess gegen 29-jährigen Briten begonnen
Knapp acht Monate nach einem großangelegten Cyberangriff auf Router der Deutschen Telekom hat am Freitag der Prozess gegen den mutmaßlichen Hacker begonnen.
Hackerangriff gegen Telekom: Prozess gegen 29-jährigen Briten begonnen
Fast leerer Mondgestein-Beutel für 1,8 Millionen Dollar
Vor knapp einem halben Jahrhundert landete Neil Armstrong auf dem Mond und brachte ein kleines Beutelchen voller Gesteinsproben zurück zur Erde. Das wurde jetzt in New …
Fast leerer Mondgestein-Beutel für 1,8 Millionen Dollar

Kommentare