Ampullen des Impfstoffes des US-Pharmakonzerns Johnson & Johnson
+
Ampullen des Impfstoffes des US-Pharmakonzerns Johnson & Johnson

Bald in EU zugelassen

Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson: Wirksamkeit und Nebenwirkungen

Nach BioNTech, Astrazeneca und Moderna kommt nun ein viertes Corona-Vakzin auf den Markt. Doch wie wirksam ist der Impfstoff von Johnson & Johnson – und was sind die Nebenwirkungen?

Mit dem Vakzin des US-Pharmaunternehmens Johnson & Johnson soll in Kürze ein vierter Impfstoff gegen das Coronavirus* in der EU zugelassen werden. Der Vektorimpfstoff unterscheidet sich vor allem in einem Merkmal von den bisher zugelassenen Impfstoffen von BioNTech, Moderna und Astrazeneca: Es ist nur eine Dosis nötig, um einen ausreichenden Infektionsschutz zu gewährleisten.* In einer Studie mit 40.000 Teilnehmern aus den USA, Lateinamerika und Südafrika hat der Hersteller des Vakzins von Johnson & Johnson außerdem wertvolle Erkenntnisse darüber gewonnen, wie der Impfstoff gegen Corona-Mutanten wirkt.

HEIDELBERG24* berichtet über Nebenwirkungen, Wirksamkeit und weitere Infos zum Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson. *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare