1. Startseite
  2. Welt

Corona-Impftempo nimmt deutlich Fahrt auf - auch im Kreis Fulda

Erstellt:

Kommentare

Im Kreis Fulda erhalten diese Woche 22.000 Menschen eine Corona-Impfung.
Im Kreis Fulda erhalten diese Woche 22.000 Menschen eine Corona-Impfung. © Moritz Frankenberg/dpa

Die Zahl der Menschen, die binnen einer Woche gegen Corona geimpft wird, wächst weiter stark an. Im Kreis Fulda sollen in dieser Woche rund 22.000 Menschen geimpft werden.

Fulda - Die niedergelassenen Ärzte im Kreis Fulda* impfen derzeit rund 14.400 Patienten pro Woche gegen das Coronavirus*. Diesen Wert schätzt Gabriele Bleul, Vorstandsmitglied im Gesundheitsnetz Osthessen (GNO). Ganz genaue Zahlen hat die Kassenärztliche Vereinigung (KV).
Dass das Impfen tatsächlich wirkt, belegt Gesundheitsdezernent Schmitt gegenüber fuldaerzeitung.de* anhand der Todesfälle.

Demnach wurden in der vergangenen Woche 17.200 Menschen im Kreis geimpft, in dieser Woche werden es rund 22.000 Impfungen sein. „Wir erleben eine enorme Nachfrage nach Corona-Schutzimpfungen - nicht nur nach Boostern, sondern auch nach Erst- und Zweitimpfungen“, berichtete der Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernent Frederik Schmitt (CDU) in der jüngsten Sitzung des Kreistags. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare