1. Startseite
  2. Welt

Corona-Impfung: Bimmelbahn soll durch Impf-Drive-In fahren

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eine Bimmelbahn mit Touristen fährt durch Quedlinburg.
Eine Bimmelbahn, die durchs Impfzentrum fährt? Einen solchen Vorschlag gibt es in Köln. (Symbolbild) © Jens Wolf/dpa

In Köln eröffnet ein neues Impfzentrum. Die Corona-Impfung gibt es dort im Drive-in. Jetzt gibt es die Forderung, dort eine Bimmelbahn einzusetzen.

Köln – Die Nachfrage nach Corona-Impfungen ist groß, viele Menschen in Deutschland wollen sich die Boosterimpfungen holen. Die Städte müssen dafür ihre Impfkapazitäten hochfahren. Köln* beispielsweise eröffnet ein neues Impfzentrum. An der Lanxess Arena* können sich Kölner im Vorbeifahren im Drive-in impfen lassen. Doch daran gibt es auch Kritik: Wie sollen Menschen ohne Auto sich ihre Corona-Boosterimpfung holen? Eine Bimmelbahn könnte die Lösung sein.
24RHEIN* zeigt, wie die Bimmelbahn im Impfzentrum Köln funktionieren könnte.

Die Bahn könnte dann von allen genutzt werden, die eben kein Auto zur Verfügung haben. Denn nur mit Auto darf man durch den Drive-in an der Lanxess Arena in Köln fahren. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare