Der Corona-Impfstoff Johnson & Johnson steht in der EU kurz vor der Zulassung.
+
Der Corona-Impfstoff Johnson & Johnson steht in der EU kurz vor der Zulassung.

Vakzin kurz vor der Zulassung

Johnson & Johnson: Neuer Corona-Impfstoff mit einmaliger Besonderheit

Die Zulassung eines vierten Corona-Impfstoffes steht an. Das Vakzin von Johnson & Johnson soll einige Vorteile gegenüber den anderen Präparaten haben.

Ein weiterer Impfstoff reiht sich in die Corona-Vakzine ein: Johnson & Johnson. Nachdem in Deutschland bereits die Impfstoffe von AstraZeneca, Moderna und Biontech verimpft werden, soll nun der nächste bereitstehen. Und der Impfstoff des US-amerikanischen Unternehmens Johnson & Johnsohn unterscheidet sich in einem wesentlichen Merkmal von den anderen, wie RUHR24.de* berichtet.

Für den Schutz gegen Corona ist bei Johnson & Johnson nur eine Impfung nötig* – und nicht wie bei den anderen eine zweifache Impfung. Außerdem ist die Lagerung wesentlich unkomplizierter. Der Impfstoff von Johnson & Johnson ist wie auch das Präparat von AstraZeneca bei normalen Kühlschranktemperaturen mehrere Wochen haltbar. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare