Die Regeln des Teil-Lockdowns sollen weiter verschärft werden. Über die genauen Pläne beraten heute Bund und Länder.
+
Die Regeln des Teil-Lockdowns sollen weiter verschärft werden. Über die genauen Pläne beraten heute Bund und Länder.

Lockerungen nicht in Sicht

Corona-Regeln: Regierung will heute den Lockdown verschärfen – das sind die Pläne

Die Regierung trifft sich, um zur Halbzeit des Lockdown über das weitere Vorgehen zu entscheiden. Ein Entwurf zeigt: Lockerungen sind nicht in Sicht.

Ist der Lockdown-Light gescheitert*? Es ist Halbzeit des zweiten Lockdowns, der seit Anfang November gilt und zunächst nur bis Ende des Monats geplant war. Doch die Zahl der Corona-Neuinfektionen sinkt nicht in dem Maße, wie erhofft. Grund für Bund und Länder sich heute erneut zu treffen, um ein weiteres Vorgehen zu besprechen, wie RUHR24.de* berichtet.

Wie aus einem Entwurf einer Beschlusslage hervorgeht, wollen Angela Merkel und die Ministerpräsidenten über eine Verschärfung der aktuellen Corona-Regeln* diskutieren. So steht zum Beispiel eine strenge Regulierung der Kontaktbeschränkungen im Raum. Ebenso wie eine Ausweitung der Maskenpflicht an Schulen, der Verzicht auf private Feiern und strengere Quarantäne-Bestimmungen. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare