1. Startseite
  2. Welt

Corona-Regeln an Silvester: „Unerträgliche“ Party-Bilder - Mallorca will nachschärfen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Patrick Mayer

Kommentare

Strenge Kontrollen der Maskenpflicht: berittene Balearen-Polizei kurz vor Silvester 2021 im Zentrum von Palma de Mallorca.
Strenge Kontrollen der Maskenpflicht: berittene Balearen-Polizei kurz vor Silvester 2021 im Zentrum von Palma de Mallorca. © Agencia EFE/Imago

Mallorca im Fokus: Die bei Deutschen beliebte Urlaubsinsel will nach jüngsten Corona-Ausschweifungen die Covid-Regeln für die Silvesternacht nachjustieren. Feiern mit Ungeimpften werden untersagt.

München/Palma de Mallorca - Die Coronavirus-Pandemie dominiert den Alltag in Deutschland auch im Winter 2021. Nur weg? Raus aus dem Regeln-Flickenteppich, rein in mildere Gefilde? Rund um Silvester gibt es eigens eingerichtete Online-Portale, die etwa Reisen nach Mallorca anbieten. Eines lautet zum Beispiel www.silvestermallorca.de.

Zudem boomten in den vergangenen pandemischen Monaten laut Rheinischer Post und General-Anzeiger wieder Auswanderungen Deutscher auf die beliebte Balearen-Insel. Dabei hatte sich die Zahl deutscher Residenten laut Mallorca Magazin (MM) von zwischenzeitlich etwa 36.000 in 2009 auf knapp 19.000 Anfang 2020 beinahe halbiert. Dennoch: „Malle“, so eine eher umgangssprachliche Bezeichnung, ist ungebrochen im Trend. Auch zu Silvester 2021, trotz Corona-Regeln.

Coronavirus-Pandemie auf Mallorca: Corona-Regeln werden zu Silvester verschärft

Diese sollen auf der Mittelmeer-Insel mit ihren mehr als 900.000 Einwohnern nun aber just zum Jahreswechsel verschärft werden. Kurzerhand. Das kündigte die balearische Ministerin für Gesundheit und Verbraucherschutz, Patrícia Gómez, am Montag (27. Dezember) an.

Impfungen gegen CoronaAuf den Balearen (Mallorca, Ibiza, Menorca, Formentera) / Anteil Gesamtbevölkerung
Erstimpfung84,76 Prozent
Zweitimpfung82,19 Prozent
Auffrischungsimpfung / Booster-Impfungen1,9 Millionen Impf-Dosen

Stand 27. Dezember, Quelle: Govern Illes Balears (Balearen-Regierung)

Die Verbreitung von Covid-19 und der Omikron-Variante des Coronavirus solle so gerade in der Silvesternacht eingedämmt werden. Gómez bezeichnete laut Mallorca Magazin (MM) zudem verbreitete Bilder aus einer Diskothek, in der junge Menschen ohne Masken ausgelassen auf der Tanzfläche feierten, als „bedauerlich und unerträglich“.

Im Video: Corona - Gesundheitsminister Lauterbach gegen Strafe für Ungeimpfte

Wie MM weiter berichtet, würden die Schutzmaßnahmen für Silvester und Neujahr aktuell noch zwischen Balearen-Regierung und Polizei besprochen. Auch die Verbände des Nachtlebens seien in die Gespräche eingebunden, heißt es weiter. Eine Order richtete die balearische Gesundheitsministerin bereits an die Bürger: Und zwar jene, keine Feiern mit Ungeimpften zu verabreden.

Coronavirus-Pandemie auf Mallorca: Corona-Regeln werden zu Silvester verschärft

Denn: Auch auf der siebtgrößten Mittelmeerinsel bleibt die Lage angespannt. Die balearische Regierung hatte am 27. Dezember 688 Neuinfektionen mit dem Coronavirus in die Hauptstadt Madrid gemeldet, tags zuvor wurden binnen 24 Stunden 938 Neuansteckungen registriert. Auch im Freien gilt deshalb eine strenge Maskenpflicht. Rauchen ist nur noch im Stehen erlaubt, nicht im Gehen.

Wie die Mallorca Zeitung schreibt, bildeten sich in den vergangenen Tagen zudem lange Schlangen vor Privatkliniken für PCR-Tests. Bleibt die Frage: Wie wirken sich die jüngsten Erkenntnisse und Beobachtungen auf die Regeln an Silvester aus? (pm) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare