40 Meter lang und um zwei Hausecken herum: Wer sich am Donnerstag testen lassen wollte, musste sich in eine lange Warteschlange einreihen.
+
40 Meter lang und um zwei Hausecken herum: Wer sich am Donnerstag testen lassen wollte, musste sich in eine lange Warteschlange einreihen.

KV verspricht Abhilfe

Corona-Testcenter „mit Kapazitäten am Limit“ - lange Schlangen am Klinikum Fulda

Die Zahl der Corona-Infizierten steigt stark an. Das führt zu langen Warteschlangen vor Testcentern, wie dem am Klinikum Fulda.

Fulda - Wer am Donnerstagvormittag zu dem Testcenter in Fulda kam, um sich auf Covid-19 testen zu lassen, der musste sich für seinen Corona-Test am Ende einer 40 Meter langen Schlange anstellen. Eine Mutter stand nach 20 Minuten mit ihrem kleinen Sohn an der Eingangstür – vor einer Woche musste sie wegen eines anderen Tests fast zwei Stunden warten.

„Wir sind mit unseren Kapazitäten am Limit“, räumt Karl Matthias Roth, Sprecher der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen, ein. „Wir führen pro Tag 250 Tests durch. Vor wenigen Tagen waren es 100 weniger. Das hat natürlich Folgen für die Abläufe.“ *Fuldaerzeitung.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare