US-Wahl 2020: Hammer bei den Demokraten - Sanders steigt aus Wahlkampf aus

US-Wahl 2020: Hammer bei den Demokraten - Sanders steigt aus Wahlkampf aus
+
Kommunalwahlen Bayern

Verordnung am Samstagabend

Corona-Hammer in München: Durchführung der Kommunalwahl „akut gefährdet“? Lehrer werden zwangsverpflichtet

  • schließen

Corona-Hammer kurz vor der Kommunalwahl. Da die Durchführung der Wahl „akut gefährdet“ sei, greift die Stadt München nun zu drastischen Maßnahmen.

  • Corona-Hammer kurz vor der Kommunalwahl.
  • Der Stadt gehen wegen der Coronakrise die Wahlhelfer aus.
  • Lehrer werden gemäß einer Verordnung „zwangsverpflichtet“.

Update, 15. März, 11.50 Uhr: Auf Facebook wird derzeit über die Entscheidung, Lehrer als Wahlhelfer zu verpflichten“, diskutiert. In der Gruppe „Lehrerstellen in Bayern“ gehen die Meinungen über diesen Schritt auseinander. Zum Teil erheben die Beamten Vorwürfe - auch sie müssten sich vor dem Coronavirus schützen

Corona-Hammer in München: Durchführung der Kommunalwahl „akut gefährdet“?

München - Hammer kurz vor der Kommunalwahl in Bayern. Bei der Auszählung der Briefwahl müssen Münchens Lehrer ran. „Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen des Coronavirus* erreichen uns viele Rückmeldungen und auch Absagen von Wahlhelfer*innen“, teilte die Stadt bereits am Samstagmittag (14. März) mit. Um die ordnungsgemäße Öffnung der Wahllokale sicherzustellen, sei nun dringend Mithilfe nötig. „Wir brauchen dringend Ihre Unterstützung“, hieß es auf dem offiziellen Portal der Stadt.

Wahl-Hammer wegen Corona: Lehrer in München werden „zwangsverpflichtet“

Noch am selben Tag, genauer gesagt am Abend, dann die „Zwangsverpflichtung“ der Lehrer. In einer offiziellen Verfügung ist zu lesen: „Alle dienstfähigen Beamtinnen und Beamten des Lehrdienstes der Landeshauptstadt München werden verpflichtet, die Tätigkeit als Briefwahlvorstand für die Kommunalwahl am 15. März 2020 zu übernehmen.“

Lehrer für Kommunalwahl in München „zwangsverpflichtet“ - es gibt nur weniger Ausnahmen

Nur Schulleiter, „Mitglieder des Beratungs- und Krisenteams an allgemeinbildenden Schulen“ und Personen, die sich in den letzten zwei Wochen in einem Corona-Risikogebiet aufgehalten hätten, seien von der Verfügung ausgenommen.

Die verpflichteten Beamten hätten sich gemäß der Mitteilung am Sonntag ab 15 Uhr am Messegelände München einzufinden. Begründet wird die weitreichende Maßnahme wie folgt: „Aufgrund der Coronaepedemie sind zahlreiche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer ausgefallen. Die ordnungsgemäße Durchführung und Auszählung der Kommunalwahl am 15. März 2020 im Gebiet der Landeshauptstadt München ist deshalb akut gefährdet. Die Anordnung der Nebentätigkeit ist somit im öffentlichen Interesse der Landeshauptstadt München zwingend erforderlich.“

München: Kommunalwahl „akut gefährdet“? KVR nimmt Stellung

Das Kreisverwaltungsreferat (KVR) stellte kurz darauf klar, dass die Wahl keineswegs gefährdet sei. Nachfolgend die Stellungnahme von Pressesprecher Johannes Mayer im Wortlaut: „Wir liegen bei der Zahl der Wahlhelfenden deutlich über den gesetzlichen Mindestvorgaben. Heute hat eine Nachrekrutierung stattgefunden, weil Absagen von Wahlhelferinnen und Wahlhelfenden eingegangen waren. Die Nachrekrutierung heute dient dazu, um auf jeden Fall ausreichend Ausfallreserven und Puffer zu haben.“

Alle Informationen zur Kommunalwahl in München finden Sie in unserem Ticker. 13 Herausforderer treten bei der Bürgermeisterwahl gegen OB Dieter Reiter an.*

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona in Italien: Plan für „Phase 2“ steht - Ministerpräsident Conte warnt vor Rückfall
Corona-Krise: Italien hat seine Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie verlängert. Alle Entwicklungen hier im News-Ticker. 
Corona in Italien: Plan für „Phase 2“ steht - Ministerpräsident Conte warnt vor Rückfall
Lotto am Mittwoch vom 08.04.2020: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 08.04.2020: Das sind de neuen Lottozahlen der aktuellen Ziehung. Im Jackpot befindet sich 1 Million Euro.
Lotto am Mittwoch vom 08.04.2020: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Coronavirus in Italien: Weniger als 600 Tote an einem Tag
Ein kleines Signal der Hoffnung in Italien: Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist weiter zurückgegangen. Derweil schlägt die Mafia Kapital aus der Situation.
Coronavirus in Italien: Weniger als 600 Tote an einem Tag
Corona in Deutschland: Neue Zahlen sind da - mehr als 2000 Covid-19 Tote offiziell bestätigt
Die Zahl der Corona-Infizierten in Deutschland stieg auf über 100.000. Nun wird ein nicht zugelassener Wirkstoff für die Behandlung von Schwerkranken genehmigt. …
Corona in Deutschland: Neue Zahlen sind da - mehr als 2000 Covid-19 Tote offiziell bestätigt

Kommentare