Das Coronavirus befällt die Lunge. Wenn dieses Organ vorgeschädigt, erhöht das die einen schweren Krankheitsverlauf.
+
Das Coronavirus befällt die Lunge. Wenn dieses Organ vorgeschädigt, erhöht das die einen schweren Krankheitsverlauf.

Neue Erkenntnisse

Erschreckende Corona-Studie: Virus befällt weitere wichtige Organe

Tübinger Forscher haben eine erschreckende Entdeckung gemacht. Laut einer Studie soll das Coronavirus nicht nur die Lunge angreifen. Auch andere Organe können betroffen sein.

Seit Ausbruch des Virus erforschen Wissenschaftler weltweit das Coronavirus. Nach mehreren Monaten der Pandemie gibt es zahlreiche Studien zu den verschiedensten Themen rund um Sars-CoV-2. Tübinger Forscher haben in Zusammenarbeit mit Kollegen aus den USA neue Erkenntnisse gesammelt.

In der Studie geht es um Organe, die das Coronavirus befällt. Wie mittlerweile den meisten bekannt sein müsste, greift das Coronavirus den Nasen-Rachen-Raum, die Atemwege sowie die Lunge an. Aber das soll noch nicht alles gewesen sein! Die Forscher machen eine erschreckende Entdeckung. Das Coronavirus befällt weitere wichtige Organe, wie echo24.de* berichtet. *echo24,.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare