Eine Mund-Nasen-Bedeckung liegt auf einem weihnachtlich gedeckten Tisch.
+
Eine Mund-Nasen-Bedeckung liegt auf einem weihnachtlich gedeckten Tisch.

Wie sicher ist die Feier?

Corona-Kalkulator: Angst um Großeltern? Ansteckungs-Risiko fürs Weihnachtsfest mit der Familie berechnen - Es gibt aber einen Haken

  • Patrick Mayer
    vonPatrick Mayer
    schließen

Kann ich in der Coronavirus-Pandemie mit der Familie Weihnachten feiern oder meine Kinder in der Schule schicken? Forscher haben einen Kalkulator für das Risiko einer Covid-19-Ansteckung entwickelt.

  • Coronavirus-Pandemie in Deutschland: Forscher aus Mainz entwickeln einen Kalkulator zum Covid-19-Risiko.
  • Die Gefahr von Corona-Ansteckungen in Büros, Klassenzimmern und bei Feiern soll so gemessen werden können.
  • Doch bei der Methode gibt es offenbar mehrere Haken.

München/Mainz - Experten erklären es immer wieder: In geschlossen Räumen ist die Ansteckungsgefahr mit dem heimtückischen Coronavirus deutlich höher als an der frischen Luft. So weit, so nachvollziehbar für den Laien.

Ansteckung mit dem Coronavirus: Kalkulator berechnet angebliches Covid-19-Risiko - Hilfe für Weihnachten?

Doch wie riskant ist es denn nun, wenn ich - auch mit Corona-Schutzmaßnahmen wie der Mundschutzmaske - auf die Arbeit ins Büro gehe? Und wie wahrscheinlich ist eine Ansteckung für meine Kinder, wenn sie in der Schule im Unterricht im Klassenzimmer sitzen oder man mit der Familie Weihnachten feiern will? Forscher aus Mainz wollen jetzt die Wahrscheinlichkeit für Ansteckungen in Innenräumen berechnen können - mit einem eigens entwickelten Kalkulator (Link zum Kalkulator des Max-Planch-Instituts für Chemie in Mainz).

Das berichtet das Wissensmagazin Scinexx. In den Kalkulator werden demnach unter verschiedenen Positionen Kriterien eingespeist wie Kennziffern für die Lautstärke beim Reden, die Beschaffenheit der jeweiligen Mundschutzmasken und die Höhe sowie Grundmaße des jeweiligen Raums.

Kalkulator für das Corona-RisikoKriterien
Eigenschaften der infizierten PersonLautstärke beim Reden, Redeanteil, Beschaffenheit der Mundschutzmaske etc.
RaumeigenschaftenLuftaustauschrate, Stoßlüften pro Stunde, Höhe etc.
VeranstaltungsdetailsDauer, Teilnehmer, Masken-Filtereffizienz
Aerosol-Eigenschaftenzum Beispiel Partikelausstoß beim Atmen
Virus-Eigenschaftenzum Beispiel Überlebenszeit der Virus-Mikroteilchen in der Luft

Was die Szenarien betrifft, kann man aus vier verschiedenen Anlässen bzw. Räumlichkeiten wählen: dem Klassenraum, dem Büro, einer Feier oder einer Chorprobe.

Coronavirus-Ansteckung an Weihnachten: Haken - war eine mit Corona infizierte Person im Raum oder nicht?

Aber: Die Angaben beruhen demnach auf Schätzungen. Und: Wie die Forscher erklären, lassen sich die Aerosol-Eigenschaften und die Eigenschaften des Coronavirus selbst nur von Experten beziffern und benennen. Man kann jedoch die Voreinstellungen bei diesen Daten einfach beibehalten.

Es gibt noch einen Haken: Die Kalkulatoren müssen wissen, ob eine oder gleich mehrere infizierte Personen im Raum waren. Das findet man bekanntlich in vielen Fällen gar nicht heraus. So bleibt zu hinterfragen, ob der Corona-Kalkulator in der Praxis flächendeckend auch Anwendung finden wird. Offensichtlich muss man ohnehin ein ganz schönes Ass in Naturwissenschaften sein. (pm)

Auch interessant

Kommentare