Weihnachtsmann in Malaga in Spanien.
+
Weihnachtsstimmung in Málaga: Papa Noel hat sich wohl schon Hoffnungen auf Corona-Lockerungen in Andalusien gemacht.

Coronavirus in Spanien

Coronavirus-Regeln in Andalusien vor Weihnachten: Feliz Covidad?

Andalusien hat Richtlinien für die Weihnachtstage gesetzt. Bis zu den höchsten Feiertagen Weihnachten, Neujahr und Heilige drei Könige werden Phasen eingeführt. 

Sevilla- Andalusien* ganz im Süden von Spanien* hat die Coronavirus*-Regeln für seine Feiertage festgelegt. Es dürfen nur Menschen aus anderen Bundesländern in Spanien an die Costa del Sol* kommen, die Familienmitglieder in Andalusien haben. Feiern mit nahen Angehörigen, die nicht zur Familie gehören, erlaubt das Land nicht.

Doch auch die Region selbst muss Coronavirus-Phasen durchlaufen*, in denen unterschiedliche Dinge erlaubt sind, wie costanachrichten.com berichtet. Sperrstunden und Reiseverbote werden mithilfe dieser Phasen stufenweise gelockert und sollen langsam aber sicher, wieder mehr Freiheiten für ein frohes Fest einläuten. *costanachrichten.com ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.

Auch interessant

Kommentare