Die Simpsons - Lisas Blick in die Zukunft

TV-Propheten?

Coronavirus: Die Simpsons sollen alles vorhergesagt haben - Video zeigt „Prophezeiung“

  • schließen

Immer wieder erstaunen die Folgen der Simpsons die Zuschauer: Nun sollen die Serien-Macher den Coronavirus vorhergesagt haben.

  • Simpsons sagen Coronavirus voraus
  • Immer wieder liegen die Simpsons mit ihren Vorhersagen richtig
  • Soziale Netzwerke reißen sich um die Folge, die seit kurzer Zeit bei YouTube zu sehen ist

München - Eine der langlebigsten Serien aller Zeiten sind dieSimpsons, aber nicht nur das, sie scheinen auch ein wahres Orakel zu sein. Vor 27 Jahren lief eine Simpsons Episode über die Bildschirme, die jetzt ordentlich für Gesprächsstoff sorgt. 

Coronavirus: Eine alte Simpsons Folge wird jetzt zum YouTube-Hit

In der Folge geht es um eine neue Art von Virus, das in China seinen Ursprung hat und durch eine Unaufmerksamkeit bei Homer Simpson und seiner Familie in Springfield landet. Homer bestellt einen Entsafter in China. Beim Verpacken durch die Mitarbeiter landet das Virus durch Niesen in diesem Paket und geht auf Reisen. Als es nach einigen Wochen bei den Simpsons eintrifft und Homer es glückselig öffnet, nimmt das Schicksal seinen Lauf und die Viren verteilen sich über seinen Kopf. Die sozialen Netzwerke sind sich sicher: In dieser Folge wurde das Coronavirus prognostiziert.

Coronavirus: Eine unheimliche Trefferquote bei den Vorhersagen

Unglaublich aber wahr, die Macher haben eine fast unheimliche Trefferquote bei Zukunfts-Vorhersagen. So gab es in der Vergangenheit immer wieder eine Genauigkeit, die viele Simpson-Fans als Prophezeiung sehen.

Coronavirus: Mit diesen Vorhersagen lagen sie in der Vergangenheit richtig

  • Der Ebola-Ausbuch von 2014: 17 Jahre zuvor zeigt Marge ihrem kranken Sohn Bart ein Buch, das über die schlimmen Folgen eines Ebola-Ausbruchs berichtet. 
  • Die Tigerattacke auf Sigfried und Roy: In der Folge von 1993 wurden sie während eines Auftritts in einem Casino in Las Vegas brutal von ihrem weißen Tiger angegriffen. 
  • Auch die Vorhersage das Deutschland 2014 wieder Fußball-Weltmeister wird ist zugetroffen. 
  • Am erstaunlichsten war jedoch die Prophezeiung aus der Folge im Jahre 2000, in der es um die Präsidentschaft von Donald Trump geht.

Coronavirus: Warum haben die Autoren so ein gutes Gespür?

Matt Groening ist der Cartoonist, Drehbuchautor und Produzent der Serie. Aber woher hat der Macher und sein Team das Gespür, oftmals mit seinen Vorhersagen in den Folgen richtig zu liegen, fast schon hellseherisch? „Wir sind so einen Art Zukunftsforscher, wir schreiben immer zehn Monate im voraus und versuchen zu raten, was passieren wird“, erklärt Stephanie Gillis, eine der Autoren der Simpsons gegenüber der „BBC“. Das Virus erreichte bereits Deutschland, so berichtet nordbuzz.de*, dass in Schleswig-Holstein die ersten Menschen durch das Coronavirus isoliert wurden. 

 *merkur.de /tz.de/nordbuzz.de sind Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

makl

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neues italienisches Restaurant überrascht Besucher in Dortmund am Phoenix See mit innovativer Karte
Am Phoenix See in Dortmund gibt es ein neues Restaurant. Es handelt sich um ein italienisches Restaurant, bei dem die Speisekarte die Kunden überrascht.
Neues italienisches Restaurant überrascht Besucher in Dortmund am Phoenix See mit innovativer Karte
Mädchen (10) lässt Feuerzeug fallen - plötzlich steht die Wohnung in Flammen
In einem Hochhaus in Offenbach bricht ein Brand aus. Die Feuerwehr muss dutzende Menschen aus dem Gebäude holen. Die Polizei hat nun einen Verdacht zur Brandursache.
Mädchen (10) lässt Feuerzeug fallen - plötzlich steht die Wohnung in Flammen
Instagram-Star Rusko spaltet Kassel: "Ich bin der Jesus der Hotness"
Schon als Teenager war Ruzmir Satic ein Youtube-Held. Nun ist der Kasseler nur noch die Kunstfigur Rusko Star, der anderen erklärt, was hot und ugly ist. Warum …
Instagram-Star Rusko spaltet Kassel: "Ich bin der Jesus der Hotness"
Mega-Supernova in Nähe der Erde droht - Neues Bild zeigt, wie ernst die Lage ist
Neue Aufnahmen bestätigen die dramatische Entwicklung: Der erdnahe Riesenstern Beteigeuze im Sternbild Orion hat extrem an Helligkeit verloren.
Mega-Supernova in Nähe der Erde droht - Neues Bild zeigt, wie ernst die Lage ist

Kommentare