Flächendeckende und vom Staat finanzierte Corona-Tests soll es für Baden-Württemberg weiterhin nicht geben. Manne Lucha (Grüne) stellt am Dienstag eine neue Strategie vor.
+
Coronavirus in Baden-Württemberg: Land will keine allumfassenden Tests, sondern verfolgt eine neue Strategie (Symbolbild).

Corona-Tests

„Mogelpackung“: Baden-Württemberg stellt sich gegen Corona-Tests für alle und verfolgt eine neue Strategie

  • Julian Baumann
    vonJulian Baumann
    schließen

Baden-Württemberg stellte am Dienstag eine Corona-Test-Strategie vor. Die Regierung stellt sich gegen flächendeckende Massentests, wie sie beispielsweise in Bayern geplant sind.

Stuttgart - Die Regierung von Baden-Württemberg stellt sich gegen flächendeckende Corona-Tests. Stattdessen sollen bestimmte Personengruppen gezielt getestet werden. Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) stellte am Dienstag die neue Strategie bei einer Kabinettssitzung in Stuttgart vor.

Wie BW24* berichtet, verfolgt Baden-Württemberg in Bezug auf die Corona-Tests eine neue Strategie. Die Strategie sieht vor, bestimmte Personengruppen, wie beispielsweise das Krankenhauspersonal, gezielt zu testen.

Das Coronavirus in Baden-Württemberg (BW24* berichtete) bedroht vor allem alte und kranke Menschen und schränkt das Leben in Stuttgart und Umgebung noch immer ein . *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Impfen in der Apotheke: Modellvorhaben soll den Arztbesuch bald unnötig machen - doch es gibt Einschränkungen
In NRW kann man sich ab diesem Herbst erstmals in Apotheken impfen lassen. Das haben der Apothekerverband und die Krankenkassen in die Wege geleitet. Allerdings gilt das …
Impfen in der Apotheke: Modellvorhaben soll den Arztbesuch bald unnötig machen - doch es gibt Einschränkungen
Mallorca beschränkt Touristen im Corona-Jahr 2020: Fällt die Reise ins Wasser? 
Mallorca plant eine Reduktion der Hotel-Kapazitäten um mehr als 20 Prozent. Besonders betroffen davon sind Ferienwohnungen und Privatunterkünfte. 
Mallorca beschränkt Touristen im Corona-Jahr 2020: Fällt die Reise ins Wasser? 
Steht Deutschland ein gewaltiger Vulkanausbruch bevor? Forscher-Prognose beunruhigt: „Es braut sich etwas zusammen“
Unter der Eifel scheint es zu brodeln. US-Forscher haben in ihrer Studie eine außergewöhnliche Kombination aus Dehnung und Hebung des Untergrunds festgestellt.
Steht Deutschland ein gewaltiger Vulkanausbruch bevor? Forscher-Prognose beunruhigt: „Es braut sich etwas zusammen“
Corona in den USA: Zahlen steigen alarmierend - Trump attackiert China und spricht von „Pest“
Die Coronavirus-Neuinfektionen in den USA steigen weiterhin alarmierend. Unterdessen erhebt US-Präsident Trump abermals schwere Vorwürfe gegen China.
Corona in den USA: Zahlen steigen alarmierend - Trump attackiert China und spricht von „Pest“

Kommentare