+
Der Kram kippte um, nachdem die Fähre ihn gerammt hatte

Crash im Hafen: Fähre kracht in Containerkran

Gdingen - Beim Zusammenstoß einer Passagierfähre mit einem Containerkran im Hafen der nordpolnischen Hafenstadt Gdynia (Gdingen) sind am Donnerstag drei Hafenmitarbeiter verletzt worden.

Der Kran sei umgekippt und auf mehrere am Hafenrand gestapelte Container gefallen, berichtete die polnischen Nachrichtenagentur PAP unter Berufung auf eine Sprecherin der Fährgesellschaft. Die 176 Meter lange „Stena Spirit“, die zwischen Gdynia und dem schwedischen Karlskrona verkehrt, kehrte nach der Karambolage zur Überprüfung in den Hafen zurück.

Nach ersten Berichten gab es keine Verletzten unter den 120 Passagieren und die Verkehrssicherheit der Fähre wurde nicht beeinträchtigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Attacke gegen Frau auf U-Bahn-Treppe: Prozess-Neustart
Berlin (dpa) - Der Prozess um die brutale Tritt-Attacke gegen eine Frau auf einer U-Bahn-Treppe in Berlin startet heute im zweiten Anlauf. Vor dem Landgericht Berlin …
Nach Attacke gegen Frau auf U-Bahn-Treppe: Prozess-Neustart
Panik auf Mallorca: Zwei Meter langer Hai am Strand
Mit einem Schrecken kamen zahlreiche Badegäste auf Mallorca davon. Der Grund: Ein zwei Meter langer Hai schwamm im seichten Wasser ganz dicht an ihnen vorbei. 
Panik auf Mallorca: Zwei Meter langer Hai am Strand
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Ungewöhnlicher Hai-Alarm vor der Südwestküste Mallorcas. Am Samstag und Sonntag lösten mehrere Sichtungen unter Badegästen Panik aus. Ein Tier wurde gefangen - und …
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Kleine, fliegende Insekten sorgen gerade in der Region um Heilbronn für Ärger. In der Dämmerung kommen sie aus ihren Löchern und belästigen die Bürger dort.
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem

Kommentare