Dänische Polizei erbittet Expertise von Einbrechern

Kopenhagen - Expertenwissen ist immer gut. Das hat sich wohl auch die dänische Polizei gedacht: Sie bittet Einbrecher jetzt, einen Fragebogen über ihre Vorgehensweise auszufüllen.

Die dänische Polizei will bei der Aufklärung von Einbrüchen künftig auf die Erfahrung von Kriminellen zurückgreifen. Der Polizeisprecher der Region Seeland, Finn Bernth Andersen, sagte am Donnerstag, künftig werde auf frischer Tat ertappten Einbrechern ein Fragebogen vorgelegt. Darin sollen die illegalen Experten über Kriterien für die Auswahl der Einbruchsobjekte und den Vertrieb des Diebesguts Auskunft geben. Die Teilnahme an der anonymisierten Befragung soll freiwillig sein. Ob sich damit die um 60 Prozent angestiegene Anzahl von Einbrüchen eindämmen lässt, sei noch nicht klar, aber die Polizei tue „alles, um diese Zahl zu verringern“, sagte Bernth Andersen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Suche nach vermisstem Flug MH370 wird eingestellt
Sydney (dpa) - Fast drei Jahre nach dem ungeklärten Verschwinden des Flugs MH370 der Fluglinie Malaysia Airlines ist die Suche nach der Maschine eingestellt worden, wie …
Suche nach vermisstem Flug MH370 wird eingestellt
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Nach dem Brand in einer Gießener Wohnung wird die Leiche eines Mannes entdeckt. Doch nicht das Feuer brachte ihn um, sondern rohe Gewalt. Die Ermittler machen eine …
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Suche nach vermisstem Flug MH370 wird eingestellt
Sydney - Fast drei Jahre nach dem ungeklärten Verschwinden des Flugs MH370 der Fluglinie Malaysia Airlines ist die Suche nach der Maschine eingestellt worden.
Suche nach vermisstem Flug MH370 wird eingestellt
Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot
Washington - Er war der letzte Astronaut, der den Mond betrat: Eugene Cernan. Am Montag starb der inzwischen 82-jährige US-Astronaut nach langen gesundheitlichen …
Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare