+
Ein Piratenboot, von einem Hubschrauber aus fotografiert.

Dänischer Frachter von somalischen Piraten gekapert

Kopenhagen - Piraten haben einen dänischen Frachter im Golf von Aden in ihre Gewalt gebracht.

Wie der Reedereiverband in Kopenhagen am Donnerstag mitteilte, hat der Frachter “Leopard“ Kurs auf die somalische Küste genommen. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Ritzau sind vier Philippinos und zwei Dänen an Bord.

Das 67 Meter lange Schiff sei beschossen worden, hieß es weiter. Nach inoffiziellen Angaben sind in dem betroffenen Seegebiet derzeit 30 Handelsschiffe mit 600 Besatzungsmitgliedern in der Gewalt von Piraten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
München - Während des US-Wahlkampfes ließ Donald Trump gerne mal den einen oder anderen unfeinen Ausdruck fallen. Das könnte ein Grund für seinen Sieg gewesen sein. …
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Berlin - Die Polizei hat in Berlin-Pankow einen von Nachbarn als vermisst gemeldeten Rentner tot in dessen Wohnung gefunden - in der Tiefkühltruhe, wo er offenbar seit …
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Rom - Es liegt meterhoch Schnee und es ist eiskalt. Die Menschen in der Erdbebenregion in Mittelitalien sind längst am Rande ihrer Kräfte. Nun bebt der Boden wieder - …
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien

Kommentare