+
Zeitfeld in Düsseldorf. In der Nacht zum kommenden Sonntag werden die Uhren um eine Stunde vorgestellt. Foto: Lisa Ducret

Winter- und Sommerzeit

DAK-Umfrage: Große Mehrheit lehnt Zeitumstellung ab

Hamburg (dpa) - Eine große Mehrheit der Deutschen wünscht sich nach einer neuen Umfrage die Abschaffung der Zeitumstellung. 73 Prozent der Befragten sprachen sich in einer repräsentativen Studie des Forsa-Instituts gegen das Umstellen der Uhren im Frühjahr und Herbst aus.

Wie die Umfrage im Auftrag der DAK-Gesundheit weiter ergab, glauben jedoch nur 31 Prozent, dass die zur Energieeinsparung gedachte Maßnahme in den nächsten fünf Jahren tatsächlich abgeschafft wird. Das Europäische Parlament hatte im Februar die EU-Kommission aufgefordert, die Vor- und Nachteile der Zeitumstellung genau zu prüfen und sie gegebenenfalls zu beenden.

In der Umfrage gaben 27 Prozent der Befragten an, schon einmal gesundheitliche Probleme nach dem Wechsel zwischen Winter- und Sommerzeit gehabt zu haben. Als Beschwerden wurden vor allem Müdigkeit, Schwierigkeiten beim Einschlafen und Konzentrationsprobleme genannt. In der Nacht zum kommenden Sonntag werden die Uhren um eine Stunde vorgestellt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geständnis im Fall Peggy: Verdächtiger gesteht Transport der Leiche
Das Schicksal von Peggy zählt zu den rätselhaftesten Vermisstenfällen in Deutschland. Jahrelang galt sie als verschollen, bis ein Pilzsammler Knochen des Kindes …
Geständnis im Fall Peggy: Verdächtiger gesteht Transport der Leiche
Bundeswehr verursacht Moorbrand nach Waffentest - Katastrophenfall ausgerufen!
Ein Waffentest der Bundeswehr löste einen Flächenbrand aus, der seit zwei Wochen die Einsatzkräfte der Feuerwehr beschäftigt. Der Lankreis Emsland ruft den …
Bundeswehr verursacht Moorbrand nach Waffentest - Katastrophenfall ausgerufen!
Tagelange Jagd nach Killer-Wels im Dreieichpark - Fischer macht Fund 
Offenbach: Die tagelange Jagd nach dem Killer-Wels "Wally" im Dreieichpark ist beendet: Ein Fischer machte einen Fund.
Tagelange Jagd nach Killer-Wels im Dreieichpark - Fischer macht Fund 
Eine Frau bückt sich nach einer Pfandflasche - und sorgt damit für ein Verkehrschaos
Eine Frau bückt sich nach einer Pfandflasche - und sorgt damit für ein Verkehrschaos.
Eine Frau bückt sich nach einer Pfandflasche - und sorgt damit für ein Verkehrschaos

Kommentare