User alarmiert Polizei

Dank Facebook-Foto: Baby-Prügler verhaftet

Tergnier - Es ist unfassbar: „Zum Spaß“ hatte ein Vater ein Foto seines einmonatigen Babys, das er brutal verprügelt hatte, auf Facebook hochgeladen. Einem aufmerksamen User fiel das Bild auf. 

Das Foto war einem Internet-Surfer aus dem Umkreis des Paares als „unnormal“ aufgefallen. Er alarmierte Polizei, die die Mutter des Kindes aus Tergnier nordöstlich von Paris zur Polizeistation lud. Dort stellten die Beamten fest, dass es dem Baby noch schlimmer ging, als nach dem Foto anzunehmen war. Ein Polizist beschrieb den Zustand als „schockierend“ und befürchtete bleibende Schäden.

Der geständige Vater soll das Foto „zum Spaß“ auf Facebook hochgeladen haben. Er will die Schreie des Kindes nicht mehr ertragen haben, bevor er das Baby verprügelte, schüttelte und schlug. Die Mutter soll aus Angst, verlassen zu werden, nicht zur Polizei gegangen sein.

Die jeweils 20 Jahre alten Eltern seien festgenommen worden, berichtete die Regionalzeitung „L'Union“ am Mittwoch.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Explosion auf S-Bahnhof in Hamburg wohl durch Polenböller
Am dritten Advent gibt es an einem Hamburger S-Bahnhof eine Detonation. Sprengstoffexperten werden gerufen, der Bahnhof weiträumig abgesperrt. Wenig später scheint klar …
Explosion auf S-Bahnhof in Hamburg wohl durch Polenböller
Wintereinbruch in Frankfurt: 170 Flüge annulliert
Frankfurt (dp) - Winterliche Witterungsbedingungen haben am Morgen am Frankfurter Flughafen zu zahlreichen Flugausfällen geführt. Am Morgen waren bereits 170 Flüge …
Wintereinbruch in Frankfurt: 170 Flüge annulliert
Chaos im US-Flugverkehr nach Stromausfall in Atlanta
Hartsfield-Jackson in Atlanta gilt als verkehrsreichster Airport der Welt. Ist er lahmgelegt, hat das große Folgen für den US-Flugverkehr. Und genau das ist am Sonntag …
Chaos im US-Flugverkehr nach Stromausfall in Atlanta
Sechs Tote bei Horror-Unfall in Birmingham
Es ist ein Bild des Grauens: Bei einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen sterben in England sechs Menschen. Die Polizei rätselt über die Ursache.
Sechs Tote bei Horror-Unfall in Birmingham

Kommentare