+
Auch kein schöner Anblick: Füße auf dem Tisch am Arbeitsplatz

"Danke" und "Bitte": So wichtig ist Benimm noch

Nürnberg/München - Benimm und Höflichkeit sind den Deutschen nach wie vor wichtig. Eine Umfrage ergab erstaunliche Zahlen.

Die repräsentative Umfrage der GfK-Marktforschung im Auftrag der “Apotheken Umschau“ legt nahe, dass entgegen aller Unkenrufe von Kulturpessimisten die Umgangssitten nicht verfallen. So regen sich mehr als drei Viertel (76,2 Prozent) darüber auf, wenn ihre Mitmenschen nicht “Guten Tag“, “Bitte“ oder “Danke“ sagen. Mehr als zwei Drittel (66,2 Prozent) können es nicht haben, wenn andere beim Essen mit vollem Mund sprechen.

Der große Facebook-Knigge

Der große Facebook-Knigge

Und neun von zehn (90,4 Prozent) ärgert es, wenn sie von jemandem angehustet oder angeniest werden. Acht von zehn (82,6 Prozent) bringt es auf die Palme, wenn sich andere in Warteschlangen vordrängeln oder ihnen die Türe vor der Nase zugeschlagen wird (81,0 Prozent). Befragt wurden 2065 Männern und Frauen ab 14 Jahren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center
Großes Polizeiaufgebot in einem Freizeitpark in England. Ein bewaffneter Mann soll zwei Angestellte einer Bowlinghalle bedrohen. Die Polizei schloss einen Terroranschlag …
Polizei beendet Geiselnahme in Bowling-Center
Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - Erschreckende Wendung bei Ermittlungen
Monatelang wurde nach Rachel N. (20) und Joseph O. (21) gesucht. Am Wochenende wurden ihre Leichen im Joshua-Tree-Nationalpark entdeckt (Update unten).
Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - Erschreckende Wendung bei Ermittlungen
Unbekannter schleicht sich auf Hochzeit - als er sich auszieht, dreht der Bräutigam durch
Sein Striptease brachte das Fass zum Überlaufen: Ohne Einladung hat ein Betrunkener auf einer Hochzeit getanzt und hat schließlich vom Bräutigam Keile bezogen.
Unbekannter schleicht sich auf Hochzeit - als er sich auszieht, dreht der Bräutigam durch
25 Männer wollen junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet
Es fing alles mit einem Spaß an, aber dann wurde die Situation plötzlich ernst: 25 Männer wollen eine junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet.
25 Männer wollen junge Frau vergewaltigen - aber damit haben sie nicht gerechnet

Kommentare