Darf's etwas mehr sein? Sex-Spa verurteilt!

München - Darf's etwas mehr sein? Das klingt nach dem Angebot eines Metzgers, aber auch in einem nordamerikanischen Spa ging es darum. Jetzt ist die Lizenz des Etablissements futsch.

Die meisten Kunden kennen die Floskel "Darf's noch ein bisschen mehr sein?" von ihrem Metzger, der auf diese Art gerne das ein oder andere Gramm Wurst und Fleisch mehr verkauft.

Ein ähnliches Angebot sollen nun allerdings auch die Angestellten eines Spa-Betriebs in Troy im US-Bundesstaat Michigan ihren Kunden unterbreitet haben. Die Gäste sollten sich dort eigentlich nur erholen, aber auch hier ging es im weitesten Sinne um Fleisch und Wurst, wie die regionale Zeitung "Daily Tribune" berichtet.

Sexy Pam: Die heißeste Bademeisterin aller Zeiten

Sexy Pam: Die heißeste Bademeisterin aller Zeiten

Der Vorwurf: Zur Massage soll es auch noch Sex gegeben haben. Auf einer Webseite sollen die zufriedenen und befriedigten Kunden vom Service des Etablissements geschwärmt haben. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf und befragte als Undercover-Fahnder Kunden. Diese bestätigten das reichhaltige Angebot des Spa-Centers.

Nun ist der Betrieb dicht, und nach dem aktuellen Urteil gegen das Unternehmen ist auch noch die Lizenz futsch.

tz 

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Mädchen auf Einbruchstour: Die Münchner Polizei hat Mitglieder einer Bande dingfest gemacht - und spricht von internationalen Strukturen mit womöglich 500 Tätern.
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Damit hätte wohl niemand gerechnet: Ein kleines Mädchen möchte mit ihrer Familie die Seelöwen an einem Pier in Vancouver füttern. Plötzlich taucht eines der Tiere auf …
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Verkaterter Brite lässt sich Pizza direkt ans Bett liefern
Wenn die Partys ausschweifender werden als gedacht, hilft am nächsten Tag nur eines: Im Bett bleiben - und dazu am besten noch ein richtig fettiges Essen. Das dachte …
Verkaterter Brite lässt sich Pizza direkt ans Bett liefern
Unfallzeugin will schlichten und wird krankenhausreif geprügelt
Eine mutige Frau geht dazwischen, als eine Autofahrerin nach einem Unfall von Männern angegangen wird. Dafür wird die 49-Jährige verprügelt und liegt nun schwer verletzt …
Unfallzeugin will schlichten und wird krankenhausreif geprügelt

Kommentare